Reparaturen sind kostenlos
Kaffee, Kuchen, Kombizange: Repair-Café startet ins neue Jahr

Das Team des Repair-Cafés setzt gemeinsam mit den Besuchern bei Kaffee und Kuchen Dinge in Stand, die andere nicht mehr reparieren können oder wollen.
  • Das Team des Repair-Cafés setzt gemeinsam mit den Besuchern bei Kaffee und Kuchen Dinge in Stand, die andere nicht mehr reparieren können oder wollen.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Wulfen. Das Team vom "Repair Café Wulfen" freut sich auch im neuen Jahr auf seine Gäste, um zusammen an jedem letzten Freitag im Monat defekte Geräte zu reparieren und damit zur Ressourcenschonung und Müllvermeidung beizutragen.

Am Freitag, 25. Januar, um 15:30 Uhr startet das nächste Repair Café in Wulfen, im Pfarrheim von St. Barbara, Surick 209. Bis 18 Uhr möchte das Team gemeinsam mit den Besuchern bei Kaffee und Kuchen Dinge in Stand setzen, die andere nicht mehr reparieren können oder wollen. Die Reparaturen, Hilfen und Ratschläge sind im Repair-Café wie immer gratis.

Wer sein nicht mehr genutztes Handy entsorgen möchte, kann es im Repair Café abgeben. Die Handys werden vom Missio-Hilfswerk recycelt. Jedes abgegebene Handy unterstützt den Bau von Traumazentren der Aktion Schutzengel im Ost-Kongo.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen