Second-Hand-Boutique überreicht 500-Euro-Spende an das Frauenhaus

Die ehrenamtliche Mitarbeiterin des Dorstener Frauenhauses (2.v.l.) freut sich über die Spende Second-Hand-Boutique der evangelischen Kirchengemeinde Hervest-Wulfen. Verena Rentmeister (rechts) übergibt das Geld zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen.
2Bilder
  • Die ehrenamtliche Mitarbeiterin des Dorstener Frauenhauses (2.v.l.) freut sich über die Spende Second-Hand-Boutique der evangelischen Kirchengemeinde Hervest-Wulfen. Verena Rentmeister (rechts) übergibt das Geld zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabine Sawatzky

Dorsten. Jedes Jahr übergibt die Second-Hand-Boutique der evangelischen Kirchengemeinde Hervest-Wulfen eine Spende an eine soziale Einrichtung. „Es ist für uns eine schöne Tradition, zum Ende des Jahres eine Spende für andere zu geben“, erklärt Verena Rentmeister, Mitglied im Presbyterium der Gemeinde. Und weiter: „In diesem Jahr haben wir uns für das Frauenhaus in Dorsten entschieden. Die Einrichtung bekommt von uns eine Spende in Höhe von 500 Euro.“

Die Second-Hand-Boutique befindet sich im Untergeschoss des Barkenberger Zentrums (BAZ) an der Talaue 68 und bietet gut erhaltene Kleidung für die ganze Familie zu sehr kleinen Preisen. Das Team besteht zur Zeit aus zehn Mitarbeiterinnen. Die Öffnungszeiten sind dienstags von 14 Uhr bis 17 Uhr und mittwochs von 10 Uhr bis 12 Uhr, 

Ab dem 12. Dezember macht die Boutique Weihnachtsferien und öffnet wieder am Dienstag, 9. Januar.


Quelle: Bludau

Die ehrenamtliche Mitarbeiterin des Dorstener Frauenhauses (2.v.l.) freut sich über die Spende Second-Hand-Boutique der evangelischen Kirchengemeinde Hervest-Wulfen. Verena Rentmeister (rechts) übergibt das Geld zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen.
Foto: Bludau - 05.12.2017 -  Dorsten
Jedes Jahr übergibt die Second-Hand-Boutique der evangelischen Kirchengemeinde Hervest-Wulfen eine Spende an eine soziale Einrichtung. „Es ist für uns eine schöne Tradition zum Ende des Jahres eine Spende für andere zu geben“, erklärt Verena Rentmeister, die Mitglied im Presbyterium der Gemeinde ist. Und weiter: „In diesem Jahr haben wir uns für das Frauenhaus in Dorsten entschieden. Sie bekommen von uns eine Spende in Höhe von 500 Euro.“ Die Second-Hand-Boutique der eva

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen