Großer Spielplatz-Check in Dorsten
Ideen und Anregungen für Spielplätze in der Feldmark gesucht

Die Bürgerrunde Feldmark ruft alle Feldmarker auf, ihren Lieblingsspielplatz genauer unter die Lupe zu nehmen.
  • Die Bürgerrunde Feldmark ruft alle Feldmarker auf, ihren Lieblingsspielplatz genauer unter die Lupe zu nehmen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabrina Czupiol

Die Stadt Dorsten erarbeitet zur Zeit eine Spielflächenbedarfsplanung in allen Stadtteilen, das heißt. dass alle Spiel- und Bolzplatzflächen begutachtet und bewertet werden. Hierzu gab es im letzten Jahr ein Onlinevoting, bei dem Bürger die Plätze in ihrem Umfeld beurteilen konnten. Das Orga-Team der Stadtteilkonferenz BürgerRunde Feldmark hat an zwei Terminen alle Spiel- und Bolzplatzflächen in Feldmark 1 (Anzahl 13) und in Feldmark 2 (Anzahl 6) per Rad abgefahren, Fotos gemacht, Ist-Situationen und Verbesserungsvorschläge notiert. Nun wünscht sich das Orga-Team, das Familien mit Kindern ihren favorisierten Spielplatz in Wohnnähe mal genau betrachten und ihre Meinung bei der nächsten Stadtteilkonferenz der BürgerRunde Feldmark am Mittwoch, den 12. Juni um 19.30 Uhr im Saal Maas-Timpert kundtun.

Bei allen Dorstener Stadtteilkonferenzen wird ein kompetenter Vertreter der Stadt über die Spielflächenbedarfsplanung im jeweiligen Viertel referieren. Hierzu ist eine aktive Beteiligung durch die Bürgerschaft zur Spielflächenverbesserung ausdrücklich gewünscht. Meinungen und Anregungen können der BürgerRunde Feldmark auch gerne schriftlich mitgeteilt und als kurzer Brief in den beiden Briefkästen an der KiTa „Arche“ an der Hindemithstraße und am Schützenheim an der Wilh.-Norres-Straße eingeworfen werden.

Nähere Info´s über die Spielflächenbegutachtung in Feldmark 1 und 2 ist auf der Homepage der BürgerRunde zu finden: buergerrunde-feldmark.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen