Kunstausstellung im Caféplus: Malerin Ulla Schönhense und die „Magie der Farben“

7Bilder

Vor dem Haus von Ulla Schönhense in Dortmund-Berghofen steht ein Schild mit der Aufschrift „Die Katzenmalerin“ und als ob es noch eines Beweises bedurft hätte: Am Fenster beobachten schwarze Katzen die Besucher, die gekommen sind, um ihr Lieblingstier auf Leinwand verewigen zu lassen. Dabei geht es nicht ums Abmalen, sondern darum, die Seele und den Charakter ihrer tierischen Modelle zu erfassen und dazustellen.
Die Künstlerin mag Tiere, engagiert sich gegen Tierleid in Versuchslaboren, bei der Massentierhaltung und anderen Quälereien.

Doch die Künstlerin tanzt auch auf anderen Hochzeiten: Sie ist heimatverbunden und betrachtet zum Beispiel den Strukturwandel im Revier mit Neugierde und Ideen. Keine Oldschool-Industrieromantik, eher die Bestandsaufnahme einer Entwicklung, die die Menschen zwar verändert, sie aber nicht betrübt, sondern weiterbringt. Die Farbigkeit ihrer Werke erfreut. Keine grellen Farbschocks, sondern warme Leuchtkraft.
Dass aus dieser Professionalität die Lust am Probieren erwächst, versteht sich fast von selbst. So experimentiert sie mit verschiedenen Materialien - wie zum Beispiel Rost; ihre Fließbilder geben zwar Formen und Farbverläufe vor, werden aber dennoch von ihr gestaltet und sind keine Zufallsprodukte wie die meisten dieser Art.

Die gelernte Betriebswirtin – früher mit eigener Event-Marketingagentur - hat die Malerei früh für sich entdeckt, bei einem Kunstmaler gelernt und neben ihrem Job gemalt. Inzwischen kann sich Ulla nur noch der Kunst, dem Tierschutz und ihren Ausstellungen widmen.

Ulla Schönhenses Werke sind vier Wochen lang im Caféplus, Gnadenort 3-5, 44135 Dortmund zu sehen. Kontaktaufnahme unter: www.ulla-schoenhense.de und us@ulla-schoenhense.de.
Öffnungszeiten des Caféplus: http://www.cafeplus-dortmund.de/

Autor:

Jutta Geißler-Hehlke aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.