"Dschungelkönig" läutet sechswöchige Evinger und Nordstadt-Sommerferienspiele ein

Sommerferienspiel-Starterparty im Big Tipi: Kinder-Ausschussvorsitzender Friedhelm Sohn wird zum "Dschungelkönig" ernannt und erhält seine königlichen Insignien. Links am Mikro: Stefanie Menneken, Leiterin der Erlebniswelt Fredenbaum.
5Bilder
  • Sommerferienspiel-Starterparty im Big Tipi: Kinder-Ausschussvorsitzender Friedhelm Sohn wird zum "Dschungelkönig" ernannt und erhält seine königlichen Insignien. Links am Mikro: Stefanie Menneken, Leiterin der Erlebniswelt Fredenbaum.
  • Foto: Oliver Schaper
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Mit der Krönung von Friedhelm Sohn als "Dschungelkönig" auf der Starterparty im Lindenhorster Big Tipi ging die Eröffnung der Evinger und Nordstadt-Ferienspiele am Sonntag (16.7.) mal ganz anders zu als gewohnt. Der Ratsvertreter und Vorsitzende des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie vollzog mit Unterstützung von Leiterin Stefanie Menneken in der Erlebniswelt Fredenbaum die offizielle für die sechswöchigen Sommerferienspiele unter dem Motto "Komm mit auf Dschungeltour!".

Abenteuer Großstadt: Fast bis zum Ferienende, das heißt: bis zum 27. August, gibt es im und am Big Tipi, Lindenhorster Str. 6, wieder volles Programm für die daheim gebliebenen Kinder. Täglich, immer dienstags bis sonntags von 13 bis 18 Uhr, werden wechselnde Bewegungs-, Bastel- und Kochaktionen rund um das Thema "Dschungel" angeboten. Klar, in Anlehnung an die kultige TV-Sendung gibt's auch Dschungelcamp-Prüfungen, eine Dschungel-Orchesterwerkstatt oder auch ein Dschungel-Fußballturnier.

In der dritten Ferienwoche (31. Juli bis 11. August, montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr) lädt der ADFC Dortmunds Kinder zudem in die direkt benachbarte Jugendverkehrsschule ein, wo sie ihre Fähigkeiten auf Roller und Fahrrad verbessern können.

Mehr auf: www.bigtipi.dortmund.de .

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen