Infos rund um Energie aus Erdwärme

Erdwärme steht unabhängig von Jahreszeit und Klima immer zur Verfügung und ist in der Regel zum Beheizen von Ein- und Mehrfamilienhäusern mit Wärmepumpen wirtschaftlich nutzbar.
Unkompliziert ist die Planung dieser Anlagen in Neubauten, aber auch für die Heizungssanierung ergeben sich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.
Das Interesse an der Erdwärmenutzung steigt auch in Dortmund weiter an. Dies geschieht zum einen vor dem Hintergrund der kommunalen Klimaschutzbemühungen, zum anderen liegt dies aber auch an den günstigen geologischen Verhältnissen. Ein weiteres Argument ist sicher der voraus zu sehende Preisanstieg bei den fossilen Brennstoffen. In Dortmund gibt es derzeit über 400 Wärmepumpenanlagen, die die Erdwärme als Energiequelle sicher, problemlos und komfortabel nutzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen