Hündin "Socke" nach Unfall entlaufen

Am Dienstag, 14. August ereignete sich abends zwischen 19.30 und 20 Uhr ein Unfall mit Fahrerflucht an der Konrad-Zuse-Straße. Das Unfallfahrzeug, ein silberner Ford Fiesta, hatte das Kennzeichen DO-MW-???.
Im Zuge des Unfalls riss sich Hündin "Socke" von ihrem Herrchen los und verschwand - bisher spurlos.

Die Hündin ist hellbraun geströmt, weiße Brust und weiße Pfoten und ein auffälliges großes Gesäuge, da sie vor kurzem erst Welpen bekommen hat.

Wer die Hündin "Socke" sieht oder zu dem Fahrer des Unfallwagens etwas sagen kann, sollte die Polizei in Hörde benachrichtigen. Laut Aussagen verschiedener Fußgänger soll sich der Fahrer mit diesem Fahrzeug öfter in der Konrad-Zuse-Straße aufhalten.

Wer etwas zu Sockes Aufenthaltsort sagen kann, kann sich unter Tel. 0157/88386509 an an die Besitzer wenden.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.