Neumarktfest mit viel Musik

Wie im Vorjahr wird das Neumarktfest mit einem Friedensgebet eröffnet.
  • Wie im Vorjahr wird das Neumarktfest mit einem Friedensgebet eröffnet.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Anne Buerbaum

Hörde. Mit einem interreligiösen Friedensgebet wird am Samstag, 11. Juni, das Neumarktfest um 14 Uhr eröffnet.

Die Bläserklasse der Marie-Reinders-Realschule will gleich zu Beginn nachdem Moderator Klaus Lensen die Gäste begrüßt hat, das musikalische Unterhaltungsprogramm eröffnen.

Bühne und Stände

Auf der Bühne, und an vielen Ständen auf dem Neumarkt werden dann die Band Rode Allstars, die MarlTown Band und die Newcomer Kunstfabrik sowie Pets on Pills unterhalten, und nach dem Supererfolg 2013 auch die Bauchtanzgruppe.
Der Kinderzirkus Popcorn zeigt Kunstvolles nicht nur für kleine Besucher.
Der Kaninchenzuchtverein will seine schönsten Tiere und eine Hoppelbahn präsentieren. Kinderschminken, Nagelbalken, Torwand, der „Heiße Draht“ und eine große Hüpfburg beschäftigen Kinder. Einige Hörder Vereine wollen am Info-Stand über sich und ihre Arbeit informieren. Neben Kuchen kann man sich auch mit Spezialitäten aus dem Neumarktwohnzimmer Haus Rode stärken. Dort kann man Pausen einlegen und Bilder betrachten.

Autor:

Anne Buerbaum aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.