Skip Bo in Hombruch
Hier werden die Karten neu gemischt: Neuer Spielenachmittag in AWO-Treff

Spielen auch gerne das beliebte "Skip Bo": Anita Stelzner und Lioba Feuerborn.
  • Spielen auch gerne das beliebte "Skip Bo": Anita Stelzner und Lioba Feuerborn.
  • Foto: AWO
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

In der AWO-Begegnungsstätte Hombruch werden die Karten neu gemischt. Alle zwei Wochen treffen sich dort ein halbes Dutzend Frauen, um zu spielen. Das nächste Treffen ist am Donnerstag (13.2.) Februar, um 15.30 Uhr. Dann geht es im Zwei-Wochen-Rhythmus weiter.

Sie sind erwerbstätig oder schon im Ruhestand, wohnen in Hombruch oder haben dort mal gewohnt und haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind alle neugierig auf Neues – neue Spiele und neue Bekannte. Gerade jetzt lernten fünf aus der Gruppe zum ersten Mal Skip-Bo kennen und lieben. Einige der – noch – kleinen Runde möchten gerne Doppelkopf spielen, doch das können und wollen die anderen nicht.

Wer also Lust verspürt, ein gutes Blatt in der Hand zu halten, die Würfel rollen zu lassen oder Spielgeld zu scheffeln, ist herzlich eingeladen, sich zum Spielen an der Tetschener Straße 2-4 einzufinden. Im Gastraum der Begegnungsstätte servieren die AWO-Ehrenamtlichen unter der Leitung von Hannelore Cordes Kaffee und Kaltgetränke und sind auch Ansprechpartner für viele Fragen. So auch dafür, ob man die mitgebrachten Spiele dort bis zum nächsten Mal deponieren kann. Man kann. Ansprechpartnerinnen sind Lioba Feuerborn und Anita Stelzner.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.