Festival der Jahrmarktkultur und Straßenkunst "Once upon a time"

3Bilder

An diesem Wochenende öffnet das Festival der Jahrmarktkultur und Straßenkunst "Once upon a time" zum dritten Mal seine Pforten auf der ehem. Zeche Zollern in Dortmund.

Von Samstag bis Pfingstmontag können große und kleine Besucher neben historischen Fahrmarktattraktionen und Fahrzeugen viele Künstler bei ihren Auftritten begleiten und in die Atmosphäre des Steampunks eintauchen, einer Welt, die es so nie gegeben hat, die mit ihrem viktorianischen Flair aber unsere Seele beflügelt.

Abgerundet wird dieses Event durch verschiedene musikalische Acts und Führungen über das Museumsgelände!

Der Eintritt beträgt:
6 Euro für Erwachsene,
3 Euro für Kinder,
16 Euro für ein Familienticket
-> Im Eintritt enthalten ist der Museumseintritt sowie sämtliche Shows und Karussells

Öffnungszeiten:
Samstag, 3. Juni: 10-22 Uhr
Sonntag, 4. Juni: 10-20 Uhr
Montag, 5. Juni: 10-20 Uhr

Ort:
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern
Grubenweg 5
44388 Dortmund-Bövinghausen

Autor:

Norbert illbruck aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.