Polizei sucht Zeugen nach Kioskraub in Kirchlinde

Die Polizei sucht Hinweise auf den geflüchteten Täter.
  • Die Polizei sucht Hinweise auf den geflüchteten Täter.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Bei einem Raub in einem Kiosk an der Siepmannstraße schubste ein unbekannter Mann am Sonntag (18.2.) um 7.15 Uhr die 38-jährige Angestellte zur Seite und griff in die Kasse. Die Frau wurde dabei leicht verletzt.

Die Polizei sucht nun Hinweise auf den Täter, der anschließend in unbekannte Richtung flüchtete. Der Täter ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, etwa 185 cm groß und hat braune, halblange und lockige Haare. Zeugenangaben zufolge soll er ein südländisches Aussehen gehabt haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 132-7441.

Autor:

Silke Holzem aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen