100 Jahre Staat - Tausende von Jahren Tradition

59Bilder

100 Jahre Staat - Tausende von Jahren Tradition / 100 vjetorin e shtetit - mijëra vjet të traditës

Unter diesem Motto feierten am Freitag und Samstag über 750 Menschen die 100 jährige Unabhängigkeit Albaniens in der Heinrich-Heine-Gesamtschule auf der Graf-Recke-Str. in Düsseldorf und wir die Bürger-Reporter und Fotosafaristen waren herzlichste eingeladen diesem kulturellen Ereignis beizuwohnen. Bei der offiziellen Begrüßung wurden nicht nur Prominente sondern auch Jupp Becker als Vertreter des Lokalkompass (Admin der Fotosafari) begrüßt. Mit dabei waren u.a. Dagma Maxen, Bernd Schiele und Sam Freitag)

An beiden Tagen abendfüllende Programme.
Neben Ansprachen von Rifat Hamiti (Vorsitzender des Organisationsteams) und Ramë Buja (Bildungsminister der Rep. Kosova), gab es einheimischem Essen wie Couscous (was sehr, sehr lecker geschmeckt hat), ein Klassisches Konzert mit Delina Hajra-Gashi, Aufführungen von Schülerinnen des HSU Albanisch, in ihren Nationaltrachten, mit Begleitung an der Gitarre von Driton Gashi, einen Vortrag über den "100 jährigen Staat", ein Referate "100 jährige Unabhängigkeit" von Dr. Enver Bytyçi (Direktor des Instituts für südosteuropäische Studien in Tirana, Albanien), ein klassisches Konzert mit extra eingeflogenen Sängerinnen (Lindita Hakaj, Delina Hajra-Gashi) und Live Musik u.a. mit Rovena Stefa.

Bisher hatte ich nichts mit diesem Land oder mit Mensch die aus dieser Region Europas kommen zu tun, und ich war/bin sehr überrascht, wie lebhaft und freundlich die Menschen sind. Man hat das Gefühl sofort aufgenommen zu sein obwohl man niemanden kennt. Ich möchte mich an dieser Stelle recht herzlich für die vielen Übersetzungen und Beantwortungen meiner Fragen bei Herrn Shaban Imeri bedanken. (Shumë Falemnderit = viele Dank)

Autor:

Sam Freitag aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen