Düsseldorf-Kaiserswerth
„Alaaf, Helau und Aloah“: jecker Gottesdienst

Unter dem Motto „Alaaf, Helau und Aloah - Selbstkritisches und Nachdenkliches zum Lachen und Weinen“ findet ein Gottesdienst am Karnevalssonntag, 3. März, in der evangelischen Mutterhauskirche, Zeppenheimer Weg 14, statt.

Ab 11 Uhr erklingen hier zum Beispiel Songs der bekannten Kölner Band „Bläck Fööss“. Zum Mitsingen wird ausdrücklich ermutigt.

„Für alle diejenigen, die am 3. März, auf der Düsseldorfer Kö in den Straßenkarneval eintauschen möchten, ist unser Karnevalsgottesdienst ein schöner Auftakt. Ob mit oder ohne Kostüm: Alle sind willkommen. Gerade auch diejenigen, die sich mit dem Karneval eher schwer tun, gibt der Gottesdienst Gelegenheit, den Karneval einmal von ganz anderer Seite zu betrachten“, sagt Pfarrerin Ulrike Heimann von der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen