Alte Bäume weichen, neue kommen

Die Ratsherren Dr. Alexander Fils (links), Rüdiger Gutt (beide CDU) und Bürgermeisterin Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann bringen die Baumfällungspläne in den für Planungsausschuss.Foto: SK
  • Die Ratsherren Dr. Alexander Fils (links), Rüdiger Gutt (beide CDU) und Bürgermeisterin Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann bringen die Baumfällungspläne in den für Planungsausschuss.Foto: SK
  • hochgeladen von Sascha Ruczinski

Drei Bäume weniger – so lautet das Fazit der Änderungspläne der Ratsfraktionen von CDU und FDP an den ursprünglichen Verwaltungsplänen zur Baumfällung, die bei der Erweiterung der Tiefgarage der Schadow-Arkaden notwendig ist. Statt 16 werden 13 Bäume gefällt. Der Baumbestand wird allerdings durch neue Bäume ersetzt.

Die Erweiterung der Tiefgarage fällt in die Großbaustelle Kö-Bogen. Es geht um eine Fläche, die sich quasi vom Hofgarten bis zum Justizministrium erstreckt. Am Platz vor dem Justizministrium, am Platz südöstlich der Johanneskirche und im Bereich der Parkhaus-Einfahrt zwischen den Schadow-Arkaden und Johanbneskirche bleibt der Baumbestand nach den Vorstellungen von CDU und FDP erhalten.

Der Oberflächenbereich der zukünftigen Tiefgaragenerweiterung sieht die genannte Fällung vor. Der Bestand soll durch großkronige Bäume ersetzt werden. „Ein Baumfällen per se ist keine Katastrophe, wenn man den Baumbestand ersetzt“, unterstreicht Bürgermeisterin Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Im Bereich Osteingang der Schadow-Arkaden sollen zusätzlich zwei großkrönige Bäume gepflanmzt werden.

Die Pläne gehen in die am heutigen Mittwoch, 26. Juni, stattfindene Sitzung des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung.

Autor:

Sascha Ruczinski aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen