Düsseldorf: Corona-Update
Keine Verlängerung der Maskenpflicht in städtischen Gebäuden

Düsseldorf: 
Die Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Düsseldorf, die Besucherinnen und Besuchern das Tragen einer medizinischen Maske in städtischen Verwaltungsgebäuden und Kulturinstituten vorschreibt, läuft zum 15. Mai aus und wird nicht verlängert.
  • Düsseldorf:
    Die Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Düsseldorf, die Besucherinnen und Besuchern das Tragen einer medizinischen Maske in städtischen Verwaltungsgebäuden und Kulturinstituten vorschreibt, läuft zum 15. Mai aus und wird nicht verlängert.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Andrea Becker

Die Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Düsseldorf, die Besuchern das Tragen einer medizinischen Maske in städtischen Verwaltungsgebäuden und Kulturinstituten vorschreibt, läuft zum 15. Mai aus und wird nicht verlängert.

Von A. Schahidi

Gemäß Begründung zu Punkt 4 der Allgemeinverfügung wird "eine Anpassung oder Aufhebung der vorliegenden Allgemeinverfügung (…), auch in Ansehung der weiteren tatsächlichen und rechtlichen Entwicklung, stetig geprüft."
Seit Erstfassung der Allgemeinverfügung sind die Inzidenzwerte stetig fallend. Die Inzidenzzahlen in NRW sind zwar weiterhin hoch und das RKI stuft den Gefährdungsgrad für die Bevölkerung ebenfalls als "hoch" ein, dennoch sind nach weitgehender Aufhebung der Maskenpflicht in NRW seit einigen Wochen die Infektionszahlen stark gesunken.
Ebenfalls ist die bundesweite Hospitalisierungsrate und die Zahl der COVID-19-Patienten auf den Intensivstationen in den vergangenen vier Wochen gesunken.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.