Düsseldorf - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Im Mai legt die Aidaluna in Kiel zur Fox Cruise-Jungfernfahrt ab.Fotos: Veranstalter

LK-Gewinnspiel
AIDA: Leser tanzen Discofox auf hoher See

Links, rechts, Tap, rück, rück, Tap: Diese Schrittfolge kennt jeder, der je eine Tanzschule von innen gesehen hat. Wer die Discofox-Grundlage auf glattem Parkett beherrscht, kann sein Können im Mai auf den Wellen der Nordsee ausleben und ausbauen. Dann legt die Aidaluna in Kiel zur ersten Fox Cruise ab. Wir verlosen 1x2 Plätze an Bord. Das Headbangen auf hoher See ist bereits seit einigen Jahren ein Verkaufsschlager. Was Metalfreunden ein Fest ist, sollte auch Discofans möglich sein, findet...

  • Essen-Süd
  • 24.12.18
  • 2
  • 2

Weihnachtsferien am Flughafen
Airport erwartet eine Million Passagiere

Alle Jahre wieder starten vom Düsseldorfer Airport Reisende in ihren Weihnachtsurlaub. Viele Passagiere zieht es in die Wärme, zahlreiche Fluggäste besuchen ihre Familien an anderen Orten der Welt oder wollen einfach nur dem Weihnachtstrubel entfliehen. Der Flughafen rechnet zum Jahresende mit knapp einer Million Passagieren in den Ferien. Rund 8.600 Starts und Landungen werden erwartet. Mit dieser Prognose liegt NRWs größter Airport rund 25 Prozent bei den Fluggästen und über 30 Prozent bei...

  • Düsseldorf
  • 18.12.18
Hafencity

Deutscher Sightseeing-Vergleich
Sightseeing in Düsseldorf besonders preiswert

Das Sightseeing der bekanntesten Attraktionen gehört, um eine Stadt bestens kennenzulernen, in der Regel zum Pflichtprogramm bei einem Besuch. Während in einigen deutschen Städten die beliebtesten Sehenswürdigkeiten fast umsonst sind, kosten sie in anderen Ortschaften bis zu 60 Euro. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung des Reiseveranstalters FTI , der die Preise für die jeweils zehn beliebtesten Sehenswürdigkeiten in den 25 größten Städten Deutschlands miteinander verglichen hat....

  • Düsseldorf
  • 10.12.18
  • 3
Eines der schönsten Wasserschlösser im Rheinland: Das barocke Schloss Dyck (Jüchen) mit dem zauberhaften Park.
13 Bilder

Mein Fotokalender 2019
Von Kleve bis Zons - so schön ist unsere Region

Burgen, Schlösser, Klöster, Parkanlagen und andere idyllische Orte - unsere Region ist reich an wunderbaren Ausflugszielen.  Der zweite Adventssonntag naht und es wird Zeit für den Fotokalender 2019. Dieses Jahr habe ich einige "Postkartenmotive" zusammengestellt und wünsche viel Freude beim Anschauen. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für einen Ausflug dabei. Kurzinfos gibt es bei den einzelnen Fotos.

  • Düsseldorf
  • 07.12.18
  • 18
  • 11
Diese Animation zeigt, wie das neue Parkhaus in Terminalnähe aussehen könnte.

Flughafen Düsseldorf
3.400 Stellplätze in Terminalnähe

Die Nachfrage der Fluggäste nach flughafennahen Parkmöglichkeiten steigt weiter. Darum wird der Düsseldorfer Airport sein Parkplatzangebot mit einem weiteren Parkhaus auf seinem Gelände entsprechend ausweiten. Geplant ist ein modernes, achtgeschossiges Gebäude am Kieshecker Weg. Rund 3.400 Stellplätze soll der Neubau in unmittelbarer Nähe zum Parkhaus P4 bieten. „Unser bestehendes Parkplatzangebot ist in der Hauptreisezeit bereits heute sehr stark nachgefragt. Darum haben wir uns entschieden,...

  • Düsseldorf
  • 30.11.18
Ralph Decker mit drei seiner Mitarbeiterinnen in der Backstube. Foto: Sikora
2 Bilder

Ralph Decker arbeitet seit 50 Jahren als Konditor
Hinein in die gute (Back)Stube

Torten, Pralinen, Gebäck - die süßen Dinge des Lebens sind seine Berufung. An der Grafenberger Allee kreiert und werkelt Konditormeister Ralph Decker. Seit 50 Jahren übt er sein Handwerk aus, davon 35 Jahre als selbstständiger Konditor und 16 Jahre in Düsseldorf. Sogar in der Kö-Galerie war er mal mit einer Konditorei vertreten. Ralph Decker wusste schon ganz früh, was er mal werden wollte. Klar, jedes Kind findet Süßes toll, doch der Konditormeister in spe war fasziniert davon - vor allem von...

  • Düsseldorf
  • 27.11.18
  • 1
  • 1
Noch steht eines der touristischen Hinweisschilder auf dem Gerricusplatz vor der Basilika St. Margareta. Ab Januar sind die Schilder an der A 3 zu sehen.

Touristisches Juwel

An der Autobahn 3 in Höhe der Anschlussstelle Mettmann werden zukünftig zwei Hinweisschilder auf die Basilika St. Margareta in Gerresheim hinweisen. Bevor die Schilder aufgestellt werden, sind sie am Freitag, 23. November, vor der Basilika St. Margareta auf dem Gerricusplatz durch Bezirksbürgermeister Karsten Kunert öffentlich vorgestellt und von Monsignore Oliver Boss gesegnet worden. Auch eine eigens zu diesem Anlass produzierte Postkarte wurde vorgestellt und verteilt. Dem Aufstellen der...

  • Düsseldorf
  • 26.11.18
  • 1
Alle Jahre wieder...und immer wieder faszinierend: Das Riesenrad auf dem Burgplatz mit Schlossturm.
13 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf
Goldener Herbst und rund ums Riesenrad

Wer in diesen Tagen in der Stadt unterwegs ist, stellt fest: Der Herbst zeigt sich noch einmal von seiner schönsten Seite, aber die Vorboten der Advents- und Weihnachtszeit sind nicht zu übersehen. Auf dem Corneliusplatz wird die Eislaufbahn aufgebaut, die ersten Buden für die Weihnachtsmärkte stehen und das Riesenrad am Burgplatz dreht wieder seine Runden. Ich habe ein paar Impressionen mitgebracht und wünsche viel Spaß beim Anschauen.

  • Düsseldorf
  • 09.11.18
  • 22
ALTES WASSERWERK WESEL
91 Bilder

Lokales aus Wesel
Fröhliches LK-Treffen am alten Wasserwerk, beim Italiener und im Biergarten am wunderschönem Rhein

Wesel LK-Treffen 20. Oktober 2018 Altes Wasserwerk Bellinis - Italiener Biergarten/Rhein Was für ein schöner Tag im Herbst! Als Dagmar am 31. August 2018 zu einem Treffen nach Wesel eingeladen hatte, haben sich sehr schnell viele Interessierte Bürgerreporter gemeldet! Leider mussten aber auch viele dann doch absagen; teils im Vorfeld, teils aber auch "auffem letzten Drücker" wegen Krankheit und anderer diverser Dinge! Aber es kamen dann trotz allem fast 30 Menschen zusammen, die einen...

  • Wesel
  • 25.10.18
  • 20
  • 22
4 Bilder

Manfred Weiland
Job des Monats – pädagogischer Leiter der KNIRPSE

Was bitte soll ein pädagogischer Leiter von Knirpsen sein? Dazu sollte man zunächst wissen, was sich dem Wort KNIRPS verbirgt. Nun, KNIRPS steht für „Kinder“ „Nachbarn“ „Initiative“ „rollend“ „Patenschaft“ „Spielplatz“ So heißt das Projekt des BDKJ Düsseldorf, das Mobil, welches für Kinder und Eltern durch Düsseldorf tourt. Manfred Weiland fährt mit einem gelben Schulbus, dem sogenannten „Knirps Mobil, durch diverse Stadtteile in Düsseldorf und bietet nicht nur Flüchtlingskindern eine...

  • Duisburg
  • 08.04.18
  • 3

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.