Fußgänger von Pkw angefahren

Schwer verletzt wurde am frühen Donnerstagmorgen, 14. Dezember, ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Unterrath. Aus bislang unklarer Ursache war es zu einer Kollision mit einem Pkw gekommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Ermittlungen war um 5 Uhr ein 55-Jähriger mit seinem VW auf der Parsevalstraße in Richtung Hamborner Straße unterwegs. An der Einmündung wollte er nach links in die Hamborner Straße abbiegen, als es im Bereich der dortigen Fußgängerfurt zur Kollision mit dem 50 Jahre alten Passanten kam. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der Status der jeweiligen Ampeln zum Unfallzeitpunkt steht nicht zweifelsfrei fest. Die Polizei bittet mögliche Zeugen darum, sich unter Telefon
0211-8700 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen