Zeugen gesucht

Bei einem Raub am Dienstag, 6. August, gegen 20.30 Uhr an der Einmündung im Liefeld/Karl-Geusen-Straße erbeuteten zwei bislang unbekannte Täter eine Goldkette und flüchteten.

Die Täter sprachen ein Ehepaar an, fragten nach dem Weg zum Hauptbahnhof. Während des Gesprächs riss einer der Täter dem 62-jährigen Mann eine Goldkette vom Hals.

Die Täter flüchteten in Richtung Seeheimer Weg. Zwei Radfahrer versuchten, die Flüchtigen aufzuhalten, jedoch ohne Erfolg.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, sichunter Tel. 8700 an das zuständige Kommissariat 36 zu wenden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen