Wegen Unwetterwarnung: Duisburger Wochenmärkte fallen am 3. Januar aus!

Aufgrund einer Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes, welche für die Nacht und den Vormittag schwere Sturmböen von bis zu 120 km/h voraussagt, werden die Duisburger Wochenmärkte am Mittwoch, 3. Januar, ausfallen.

Die Marktbeschicker der Duisburger Wochenmärkte und das Duisburg Kontor bitten ihre Kundinnen und Kunden aufgrund der Terminänderungen um Verständnis, aber die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher sowie der teilnehmenden Händler steht hierbei im Vordergrund.

Folgende Märkte sind hiervon betroffen:
=> Vierlinden (Franz-Lenze-Platz)
=> Marxloh (August-Bebel-Platz)
=> Neumühl (Hohenzollernplatz)
=> Beeckerwerth (Schwalbenplatz)
=> Mittelmeiderich (Bahnhofsvorplatz/Von-der-Mark-Straße)
=> Ruhrort (Neumarkt)
=> Hochheide (Bürgermeister-Bongartz-Platz)
=> Hochemmerich (Atroper Straße/Duisburger Straße)
=> Hochfeld (Saarbrücker Straße/Fröbelstraße)
=> Wedau (Wedauer Markt)
=> Wanheim (Am Tollberg/Molbergstraße)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen