Klarinette, Viola und Klavier in Rees
TR!O im Bürgerhaus

Klarinettist Wolfgang Güdden sowie der Bratscher Frederik Geene und die Pianistin Anja Speh treten im Bürgerhaus auf. Foto: Bürgerhaus
  • Klarinettist Wolfgang Güdden sowie der Bratscher Frederik Geene und die Pianistin Anja Speh treten im Bürgerhaus auf. Foto: Bürgerhaus
  • hochgeladen von Marc Keiterling

„Die Konzerte, die wir bisher unter Corona-Bedingungen veranstaltet haben, waren allesamt erfolgreich und natürlich wünschen wir uns das auch für das Konzert am kommenden Sonntag“, sagt der künstlerische Leiter der Konzertreihe ‚reeserviert‘ im Bürgerhaus Rees, Heiner Frost.

Zu Gast sind am 6. September diesmal der Klarinettist Wolfgang Güdden sowie der Bratscher Frederik Geene und die Pianistin Anja Speh. Der Titel des Konzertes: „TR!O“. Auf dem Programm stehen Stücke von Mozart, Max Bruch und Julius Röntgen – drei höchst unterschiedliche Trios werden also zu hören sein. Frost: „Die Besetzung mit Klarinette, Viola und Klavier ist klanglich sehr reizvoll. Dazu kommt, dass sie nicht wirklich oft im Konzert zu erleben ist.

Das TR!O kennt sich übrigens nicht nur von den Proben. Alle drei unterrichten an der Kreismusikschule Kleve. Für Pianistin Anja Speh geht mit dem Konzert ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: „Diese Besetzung gehört wirklich zu meinen Lieblingsbesetzungen, und ich bin sehr froh, dass wir das hinbekommen haben."

Auch für das Konzert am 6. September um 17 Uhr im Bürgerhaus ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen sind entweder unter Tel.: 02851/51555 oder per E-Mail an tourist.information@stadt-rees.de möglich und sollten bis Sonntag, 6. September, 12 Uhr, vorliegen. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Im Anschluss wird um eine Spende gebeten.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen