Zeit für Veränderung. Emmerich kann mehr
Am 13. September 2020 Sigmund und BGE wählen!

Der aktuelle Vorstand der BGE: Maik Leypoldt, Joachim Sigmund, Christopher Papendorf und Alfred Weicht.
2Bilder
  • Der aktuelle Vorstand der BGE: Maik Leypoldt, Joachim Sigmund, Christopher Papendorf und Alfred Weicht.
  • Foto: @BGEmmerich
  • hochgeladen von BürgerGemeinschaft Emmerich (BGE)

Am 3. Juli 2020 hat der Vorstand der BürgerGemeinschaft Emmerich (BGE) bei einem Pressegespräch in den Eltener Ratsstuben ihren Bürgermeisterkandidaten Diplom-Verwaltungswirt Joachim Sigmund und das Wahlprogramm für die kommende Kommunalwahl am 13. September 2020 vorgestellt. 📑

Die Themenschwerpunkte des Wahlprogramms sind die Richtschnur der BGE für das kommunalpolitische Handeln bis zum Jahr 2025. Das Programm der BGE knüpft nahtlos an die politischen Anstrengungen und Erfolge der freien Wählergemeinschaft an, die sie gemeinsam mit Rat und Verwaltung gemeistert hat. Die Ziele der BGE haben sich nicht verändert. Sie werden von der BGE laufend überprüft und fortgeschrieben. Der BGE ist ein liebens- und lebenswertes Emmerich wichtig. Die BGE will zukünftig zweitstärkste politische Kraft werden und mit Diplom-Verwaltungswirt Joachim Sigmund den neuen Bürgermeister in Emmerich am Rhein stellen.
Im Einklang mit den wirtschaftlichen Interessen müssen, können und werden wir als Kommune einen nachhaltigen Beitrag zum Natur- und Klimaschutz leisten. Emmerich soll familienfreundlicher  werden. Die Bürgerinnen und Bürger sollen – wo immer möglich – finanziell entlastet werden.
Die BGE wird alle städtebaulichen Projekte auf den Prüfstand stellen. Wir müssen in Zukunft richtig priorisieren, zeitnah investieren sowie Planungs- und Genehmigungsverfahren optimieren. Die BGE will dazu ein Zentrales Controlling zur Steuerung der Prozesse bei der Verwaltung und den kommunalen Beteiligungsunternehmen auf den Weg bringen.
In den nächsten Jahren soll die Digitalisierung in unserer Stadt mit einer klaren Strategie beschleunigt umgesetzt werden. Ein Breitbandanschluss in jedem Haushalt ist noch lange keine Digitalisierung, sondern eine notwendige Voraussetzung. Hier ist vor Ort noch viel und deutlich mehr zu tun. Und wir wollen die Wirtschaft vor Ort stärken.
Das achtseitige Wahlprogramm der BGE gibt es ab sofort zum Download. https://www.bgemmerich.de/Kommunalwahl-2020/Unsere-Themen/💻
Jetzt heißt es am 13. September 2020 in Emmerich am Rhein: Sigmund und BGE wählen!

Der aktuelle Vorstand der BGE: Maik Leypoldt, Joachim Sigmund, Christopher Papendorf und Alfred Weicht.
Autor:

BürgerGemeinschaft Emmerich (BGE) aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen