Voting: Soll das Zack geschlossen werden

Die Jugendhilfe Essen möchte das Zack schließen (wir berichteten). Nach jüngsten Informationen war dieses Vorhaben auch Thema auf der Stadtteilkonferenz „ Frintop“, zu der Erika Küpper eingeladen hatte.
Unter den Konferenzteilnehmern waren auch Arndt Wrona von der Jugendhilfe gGmbH, Karlheinz Endruschat, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses und Aufsichtsratsvorsitzender der Jugendhilfe gGmbH sowie Frank Müller, Mitglied im Jugendhilfeausschuss und der Jugendhilfe gGmbH. Arndt Wrona stellte das neue Konzept der Jugendhilfe gGmbH vor und nannte mögliche Standort-Alternativen zum Zack, wie das Bürgerzentrum in Borbeck. Die Kinderbeauftragte Petra Braukmann machte sich nochmals für den Erhalt des Zack stark. Karlheinz Endruschat und Frank Müller erklärten, dass die Jugendhilfe Essen nach Alternativen suche und das Zack so lange erhalten bleibe, bis eine akzeptable Lösung für die Kinder und Jugendlichen im Stadtteil gefunden und umgesetzt werde. Liebe LeserInnen, Sie haben nun die Möglichkeit, im Lokalkompass darüber abzustimmen: Soll das Zack erhalten bleiben? Voting unter www.lokalkompass.de/essen-borbeck.de. Wir sind gespannt auf ihre Meinung. Wie schätzen Sie die Bedeutung des Jugendzentrums ein?
Stimmen Sie mit ab! Sie finden das Voting auf dieser Seite untern rechts.

Autor:

Patricia Koenig-Stach aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen