Fußball-Oberliga: Marvin Schurig wechselt zum FC Kray
Ein Neuer bei den "Wild Boys"

Der FC Kray kann einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison vermelden.Mit dem 30-jährigen Linksverteidiger Marvin Schurig gab, nach Christoph Kasak, ein weiterer Stammspieler des designierten Regionalligaaufteigers TuS Haltern seine Zusage, in der kommenden Spielzeit für den FC Kray aufzulaufen.

Marvin Schurig, der in der Jugend u.a. bei der SpVgg Erkenschwick ausgebildet wurde, weist jede Menge Erfahrung in höheren Ligen auf, absolvierte er doch für den VfB Hüls 27 Partien in der Regionalliga, lief 47 mal für den Wuppertaler SV in der Oberliga-Niederrhein auf kann insgesamt 127 Einsätze in der Oberliga-Westfalen (SpVgg Erkenschwick, SC Hassel, TuS Haltern) zurückblicken.

"Der Wechsel zum FC Kray hat für mich verschiedene Gründe", so Marvin Schurig nach der Vertragsunterzeichnung. "Ich lebe und arbeite in Essen; bin in meinen Job stark eingespannt und da ist die Nähe zum FC Kray ein Faktor, der mich unter anderem zum Wechsel bewegt hat. Zudem haben sich Trainer Michele Lepore und Dr. Hartmut Fahnenstich sehr stark um mich bemüht. Ein weiteter Punkt ist die schon vorhandene hohe Qualität der Mannschaft, mit der ich gemeinsam in der kommenden Saison Erfolge feiern möchte", führt Schutig weiter aus.

Auch Krays sportlicher Leiter Dr. Hartmut Fahnenstich, der, gemeinsam mit Trainer Michele Lepore, Marvin Schurig vom Wechsel überzeugen konnte, zeigte sich zufrieden: "Mit der Verpflichtung von Marvin haben wir unsere Defensivabteilung für die neue Spielzeit noch einmal entscheidend verstärken können. Marvin ist ein echter Linksfuß, der die Außenbahn beackert. Dabei bringt er viel Erfahrung mit, die er an unsere jungen Spieler weiter geben soll. Marvin ist im positiven Sinn ein "Kampfschwein", dessen Spielweise an der Buderusstraße ankommen wird." Foto: FCK

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.