Landesregatta der Schulen

Wieder einmal war es soweit: NRWs Schulen riefen zur Landesregatta der Schulen auf dem Baldeneysee. Nachdem bereits die Deutschen Jugendmeisterschaften im Rudern auf dem See stattgefunden hatten, durften nun auch die Schüler ihre Fähigkeiten im Umgang mit Riemen und Boot unter Beweis stellen.

1000 Meter galt es auf der professionell angelegten Regattastrecke zurückzulegen. In 62 Rennen traten mehrere Hundert Ruderer aus Schulen in ganz NRW an, um sich im Einer, Zweier, Vierer oder Achter zu messen.
Auch das Gymnasium Werden bewies sein Können und sicherlich auch den Heimvorteil; es war in fünf Rennen vertreten und bewies in jedem Disziplin und Durchhaltevermögen.
Die jüngsten Vertreter, Max Gärtner, Nils Giesel, Jan Knierim, Niklas Schellenberg und Steuermann Moritz Mersmann, belegten einen souveränen dritten Platz im Junioren Doppelvierer, hinter Köln und dem Rudergymnasium Minden, welches gleich mit 138 Ruderern vertreten war.
Alisa Düben und Lina Wattad legten mit dem zweiten Platz im Juniorinnen Doppelzweier noch einen drauf. Nicht genug vom Sport traten sie wenige Stunden später noch ein weiteres Mal im Juniorinnen Doppelvierer an, wo sie den zweiten Platz nur knapp an Minden abtreten mussten.
Aber auch eine Goldmedaille konnte das Gymnasium Werden verzeichnen; diese ruderte Julian Sproßmann mit einem Vorsprung von 50 Sekunden auf seinen Konkurrenten aus Oberhausen heraus.
Doch nicht nur trainierte Ruderer aus den umliegenden Rudervereinen wurden von der betreuenden Sportlehrerin Susanne Söllner an den Start geschickt; auch Ruderbegeisterte Anfänger bekamen die Chance auf einen spektakulären Einstieg in die Ruderkarriere.
Sven Köpke und Andrej Meyer saßen das erste Mal in ihrem Ruderleben in einem Rennboot. Fazit der Schülerregatta: einmal Gold, einmal Silber und gleich zweimal Bronze. Es lässt sich auf eine spannende Regatta voller Spaß und Erfolg für Werden und das Gymnasium zurückblicken und man kann die nächste Regatta mit großer Vorfreude erwarten.

Autor:

Julia Colmsee aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen