Vorboten auf dem Ehrenzeller Platz machen vor Vorfreude schlapp
Weihnachtsmarkt - romantisch idyllisch

Endlich! Der Altendorfer Stadtteil-Weihnachtsmarkt nimmt ab sofort himmlische Fahrt auf. Auch Sie können sich noch bis zum 5. Dezember melden. Es wird romantisch schön. Dieter Remy, Annette Giesen, Allbau, sowie Karin Hartmann sind total aus dem Häuschen.
2Bilder
  • Endlich! Der Altendorfer Stadtteil-Weihnachtsmarkt nimmt ab sofort himmlische Fahrt auf. Auch Sie können sich noch bis zum 5. Dezember melden. Es wird romantisch schön. Dieter Remy, Annette Giesen, Allbau, sowie Karin Hartmann sind total aus dem Häuschen.
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

 Ehrenzeller Platz: Autofahrer, Fußgänger stutzen. Mitten auf der Marktfläche steht ein Allbau-Auto. Annette Giesen und Dieter Remy stellen hastig drei Eichhörnchen auf; angelehnt an eine Winzig-Tanne. Doch die „Albert“-Drillinge kippen vor mächtiger Vorfreude um...Jetzt Schadenfreude bei Giesen, Sozial-Managerin mit Remy, Kommunikationsleiter? I wo, die Allbau-"Himmelsboten" sind total aus dem Häuschen, nehmen Fahrt auf für einen bezaubernden Altendorfer Weihnachtsmarkt am 7. Dezember,16-19 Uhr. Moment – längst nicht Schluss. Um 19 Uhr stiefelt der afrikanische Nikolaus mit afrikanischen Engeln ein – die kommen nämlich von weit her. Mit vielen Geschenken.

Der Reihe nach. Der Weihnachtsmarkt wird kuschlig romantisch. Nix mit Grell-Licht. „Mit heimeligem Lagerfeuer und Stockbrot“, schwärmen Giesen und Remy. Für die Zündung sorgen der angstfreie Klaus Persch, Bezirksbürgermeister und die stets gut gelaunte Doris Eisenmenger, stellv. Bezirksbürgermeisterin. Die festlich geschmückten Stände sind nicht auf der Riesenfläche verstreut, sondern kuscheln sich wie Liebende innig aneinander.
Wenn dann um 16 Uhr bei Dämmerung die lieben Kinder mit Mama und Papa eintreffen - Staunen!
Weihnachtliche Live Musik und Offenes Singen mit der Altendorfer Jugend „The New Voice“; sowie mit einem Bläserensemble, beides unter Leitung von Julius Wermter, mit weihnachtlichen Liedern. Die Magie: Da muss man einfach Mitsingen. Der leidenschaftliche Dirigent und Musiker Wermter zieht stets Menschentrauben an.
Auf den richtigen Kauf-Geschmack kommen die Besucher bei der tollen Weihnachts-Tombola! Heiße Getränke, leckere Waffeln. Für Schleckermäuler bruzelt Gegrilltes, locken vielfältige Kuchen. Ausgefallene fair gehandelte Geschenke von „Alianza“, die das Herz wärmen wie handgeschnitzte Krippen, Engelchen, warme Pullover, Schals, gestrickte Socken...Erlös fließt in die Gemeinde „Espiritu Santo“ in Santo Domingo, Ecuador. Die afrikanische Gemeinde verkauft Sachen aus Afrika. Spezialitäten vom Verein „Ch.o.p“; Kunsthandwerk vom Verein „Perspektive“.
Tatsache, der ganze Stadtteil beteiligt sich am Fest – mit Herzblut angeboten von Stadtteil-Mitgliedern- Gemeinde-Mitgliedern Mariä Himmelfahrt. Gönnern wie Diakoniewerk Essen, Stadt Essen, New Voice, Kleiner Markt Allbau „glüht“ mit heißem "Wein".
Annette Giesen erinnert: „Keiner wollte sich im Vorjahr trotz Regen sich um 19 Uhr  vom Fest trennen. Und das Herrliche bei unserem Weihnachtsmarkt: Nicht nur auf die Bühne starren; sondern dass alle gemütlich zusammen sitzen, sich Zeit nehmen für Gespräche mit Nachbarn - wie in einem kleines Dörfchen. Da das Stockbrot-Feuer im Vorjahr so prächtig angenommen wurde, jetzt Neuauflage!"
Übrigens, wer Interesse hat, beim himmlischen Altendorfer Weihnachtsmarkt aufzutreten – melden bis 5. 12.: Telefon 2207361, Annette Giesen – oder Dieter Remy.Veranstalter des feinen Festes: Arbeitskreis Ehrenzeller Platz; Sponsor Allbau GmbH.

Endlich! Der Altendorfer Stadtteil-Weihnachtsmarkt nimmt ab sofort himmlische Fahrt auf. Auch Sie können sich noch bis zum 5. Dezember melden. Es wird romantisch schön. Dieter Remy, Annette Giesen, Allbau, sowie Karin Hartmann sind total aus dem Häuschen.
O wie süß... Will Annette Giesen, Allbau Sozial-Managerin, ganz Altendorf erleuchten...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen