Abriss der Oase

In der NRZ und WAZ wird von der CDU lautstark der Abriss der Oase gefordert.
Das ist die gleiche Partei die mit ihrm Oberbürgermeister Reiniger die Stadt Essen so tief in die Schulden gebracht haben. Es zeigt sich das diese Partei unbelehrbar ist. Jedem müsste doch klar sein das nach dem zweiten schlechten Sommer die Besucherzahlen in den Freibädern rückläufig sind und es besser wäre die Oase wieder zu eröffnen. Aber dann müssten ja die Fehler eingestanden werden, also wird auf dem stand weiter gemacht nach dem Motto ich bin ja im Rat und erhalte meine Gelder was stören mich die Nöten der Einwohner.
Traurig ist das die SPD nicht dem wiederspricht sondern es auch noch befürwortet
für diese Partei gilt das gleiche.
Im Jahr 2013 sind Wahlen ich hoffe das viele LK Leser so denken wie ich und bei diesen Parteien kein Kreuz machen.

Autor:

Karl-Heinz Stimper aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen