Ulrike Böhmer bereichert Pfarrfest - Kein Thema ist zu heikel
"Glück auf und Halleluja!"

Fröndenberg. Für das ökumenische Pfarrfest im Pastoralverbund Fröndenberg in diesem Jahr ist es den Ausrichtern gelungen, die Kirchenkabarettistin Ulrike Böhmer zu gewinnen.
Im Pfarrzentrum Auf dem Sodenkamp erwartet die Besucher am Samstag, 21. September, ab 18.30 Uhr ein heiterer und tiefgründiger Kabarettabend. "Da bleibt kein Auge trocken!", versprechen die Veranstalter.
Bereits vor 10 Jahren war die zweifache Gewinnerin des Kabarettpreises „Honnefer Zündkerze“ Gast des ersten ökumenischen Fröndenberger Kirchentages.
Wer beim neuen Programm „Glück auf und Halleluja“ an Kohlenpott und Kirchentag denkt, liegt gar nicht so falsch. Denn Erna Schabiewsky, die in rotem Kostüm und Handtasche das Gemeindehaus erobert, kennt sich da gut aus. Sie ist eine der Aufrechten ihrer Gemeinde, ob an der Spülmaschine oder beim Kaffeekochen, und trägt ihr Herz am rechten Fleck und auf der Zunge. Kein Thema ist ihr zu heikel: Kirchenaustritte und Erstkommunionstheater, Laienprediger und Kapläne, Rom im Schnelldurchlauf und Glaubenszweifel in der Sixtinischen Kapelle, Moral und Doppelmoral, Männer und kfd. Nichts Menschliches und Kirchliches ist ihr fremd. Es ist was los - im "Pott" und "inne Kirchen" - und Erna Schabiewsky mittendrin.
Karten sind im Vorverkauf in den Gemeindebüros und in der Fleischerei Rafalcik (Westick) für 7 Euro erhältlich.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.