Erste Übungen auf dem Voltigierpferd

24 Ferienspaß-Kinder nutzten die Chancen, um sich beim Reiterverein Strickherdicke  mit den Pferden und Ponys anzufreunden
  • 24 Ferienspaß-Kinder nutzten die Chancen, um sich beim Reiterverein Strickherdicke mit den Pferden und Ponys anzufreunden
  • hochgeladen von Peter Benedickt

Insgesamt 24 Kinder konnten zwei unterhaltsame Stunden in der Reithalle des RV Fröndenberg in Strickherdicke verbringen. Die Mädchen waren zwar immer noch in der Mehrzahl, aber sogar sechs Jungs machten erste Bekanntschaft mit den Schulpferden des Reitervereins und drei Ponys, die von Mitgliedern für den Ferienspaß zur Verfügung gestellt wurden.
Reiten und Voltigieren wechselten sich ab, und für diejenigen, die gerade nicht auf Fiona, Dave, Ritchie, Lars oder Foxi saßen oder auf Ma Cherie turnen konnten, beantwortete Renate Wegener vom RV Fröndenberg Fragen der Kinder rund um Brandzeichen, Rassen, Gangarten und wie man ein Pony von einem Pferd unterscheidet. Mit Hilfe von einigen erfahrenen Reitschülern, die die Vierbeiner führten, konnten die jungen Gäste, die etwa zwischen sechs und zehn Jahre alt waren, einige Runden im Schritt und Trab durch die Reithalle drehen. Unter Anleitung der Trainerin Uta Kauke wurden schon einfache Übungen wie Mühle und Fahne auf Voltigierpferd „Ma Cherie“ eingeübt. Bestens durch Annemarie Borgmann mit Getränken versorgt, gingen für die Kinder die zwei Stunden wie im Flug vorbei. Wer noch Nachfragen nach Reitunterricht hat, die während des Ferienspasses unbeantwortet blieben, kann sich auf der Internet-Seite des Reitervereins informieren.

Autor:

Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen