Nachbarschaftshilfe in Ardey
Farbenfroh geht an den Start

2Bilder

Die freiwillige Nachbarschaftshilfe „ Farbenfroh“ in Ardey geht am 01.08.2019 an den Start. Es beginnt ein weiteres Kapitel des Förderverein Dorfgemeinschaft Ardey und zahlreiche Helfer und Helferrinnen werden in dem Projekt“ Farbenfroh“ ihren älteren Mitmenschen bei Alltagsproblemen zur Seite stehen. Die Projektleiter Birgit Fuchs, Sibylle Fleitmann und Ludwig Steenhuis haben ein tragfähiges Konzept erarbeitet und konnten schon in der Startphase über 25 Mitarbeiter für die Nachbarschaftshilfe gewinnen. Unter der Telefonnummer 015201364459 können sich alle Unterstützungssuchenden am Montag und Donnerstag in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr, mit ihren Problemen melden. Die Leitstelle „Farbenfroh“ wird dann versuchen zeitnah einen problemorientierten Helfer zu vermitteln. Ob Hilfe beim Einkauf oder eine defekte Küchenschublade, es sind manchmal die kleinen Dinge des Lebens bei denen der Nächste der Hilfe bedarf und das Projekt "Farbenfroh" die Nachbarschaftshilfe vermittelt.
Informationskarten werden demnächst an alle Haushalte in Ardey verteilt und liegen bei Ärzten und Apotheke aus

Autor:

Klaus Böning aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.