Bürgerbrunch: Gemeinsam genießen & helfen

Wer sich über die Gestaltung seines Tisches im Vorfeld Gedanken macht, kann damit nur gewinnen. Denn nicht nur, dass das Auge mit isst, der am schönste gedeckte Tisch wird auch prämiert. Foto: Inner Wheel Club
2Bilder
  • Wer sich über die Gestaltung seines Tisches im Vorfeld Gedanken macht, kann damit nur gewinnen. Denn nicht nur, dass das Auge mit isst, der am schönste gedeckte Tisch wird auch prämiert. Foto: Inner Wheel Club
  • hochgeladen von silke sobotta

Es ist wieder soweit! Der Inner Wheel Club Gelsenkirchen lädt am Sonntag, 10. Juni, herzlich ein zum diesjährigen Gelsenkirchener Bürgerbrunch.

Bereits zum sechsten Mal wird für den guten Zweck gebruncht: Im Grünen in entspannter Atmosphäre soll gemeinsam die Familientrauerarbeit des Gelsenkirchener Vereins Lavia unterstützt werden. Los geht es am Sonntag, 10. Juni, um 11 Uhr im Stadtgarten in Gelsenkirchen.
Beim Bürgerbrunch, für den Oberbürgermeister Frank Baranowski wieder die Schirmherrschaft übernimmt, ist jeder herzlich willkommen. Dabei bleibt es beim altbewährten Konzept: Die Gäste mieten für eine Spende von 50 Euro einen Tisch, an dem mit etwa 8 bis 10 Personen gebruncht werden kann.
Laden Sie Ihre Freunde und Familie ein und bestücken Sie Ihren Picknickkorb mit vielen Leckereien, Getränken, Besteck und Geschirr. Der Kreativität für die Gestaltung der eigenen Tafel sind keine Grenzen gesetzt. Es lohnt sich in jedem Fall: Ein Höhepunkt des Vormittages ist die Prämierung der drei am schönsten gedeckten Tische.
Musikalische Begleitung durch Norbert Labatzki und ein Kinderprogramm runden den Brunch ab.
Der Erlös der Veranstaltung wird in diesem Jahr an Lavia gespendet. Der Verein hilft Trauernden in Verlustzeiten. Kinder und Jugendliche, deren nahe Verwandte verstorben sind, erhalten bei Lavia in Trauergruppen und Einzelbetreuung Unterstützung durch Austausch und Hilfe zur Selbsthilfe.
Weitere Informationen und die Anmeldung zum Bürgerbrunch erhalten Sie unter http://buergerbrunch-gelsenkirchen.de. Sogar spontane Bruncher sind herzlich willkommen! 

Wer sich über die Gestaltung seines Tisches im Vorfeld Gedanken macht, kann damit nur gewinnen. Denn nicht nur, dass das Auge mit isst, der am schönste gedeckte Tisch wird auch prämiert. Foto: Inner Wheel Club
Norbert Labatzki sorgt mit Gitarre, Saxophon und Klarinette wieder für die musikalische Untermalung des Speisens im Freien ein. Foto: Inner Wheel Club
Autor:

silke sobotta aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen