Neues Apotheken-Notdienstsystem

Die Apotheken starten zum Jahreswechsel mit einem neuen Notdienstsystem. Das bis zum Ende diesen Jahres durchgeführte System wird komplett umgestellt. Weitere Informationen gibt es im Internet bzw. unter der zentrale Rufnummer Tel. 080000/22833 (Mobil: 22833).
  • Die Apotheken starten zum Jahreswechsel mit einem neuen Notdienstsystem. Das bis zum Ende diesen Jahres durchgeführte System wird komplett umgestellt. Weitere Informationen gibt es im Internet bzw. unter der zentrale Rufnummer Tel. 080000/22833 (Mobil: 22833).
  • Foto: Foto: Gelsenkirchener Apothekerschaft
  • hochgeladen von Lokalkompass Gelsenkirchen

Zum Jahreswechsel geht das von der Apothekerkammer Westfalen-Lippe entwickelte neue Notdienstsystem ans Netz. Aus 95 isolierten Notdienstkreisen wird dann ein flächendeckendes Notdienstnetz für den gesamten Landesteil.
„Mit unserem neuen System“, so Rainer Grummel, Sprecher der Gelsenkirchener Apothekerschaft, „wird es zukünftig leichter sein, die Auswirkungen von Apothekenschließungen auf eine flächendeckende Versorgung im Nacht- und Notdienst abzufedern.“ Das sei umso wichtiger, da die Zahl der Apotheken kontinuierlich sinke. Derzeit liegt sie in Westfalen-Lippe bei 2.198 – dem niedrigsten Wert seit fast 25 Jahren. „Und diese Entwicklung setzt sich fort“, erklärt Grummel. „Bereits jetzt wissen wir von 14 weiteren Schließungen bis zum Jahresende.“
Die Kunden und Patienten werden über die Neuerungen im Nacht- und Notdienst seit Mitte Dezember mit Aktionsplakaten, Postkarten und Notdienstkärtchen informiert. Die Apothekerschaft versichert, dass trotz Änderungen in der Einteilung des Notdienstes die durchschnittlichen Entfernungen zur nächsten dienstbereiten Apotheke stabil bleiben.
Die 95 historisch gewachsenen Notdienstbezirke werden durch ein IT-gestütztes Gesamtsystem ersetzt, das alle Apotheken in Westfalen-Lippe berücksichtigt. Dieses funktioniert dann nicht mehr kreis-, sondern standortbezogen. Mit dem neuen Notdienstsystem verteilt sich die Notdienstbelastung nach Ansicht der Apothekerschaft gleichmäßiger; die Schere zwischen Stadt-Apotheken (wenige Notdienste bei erhöhter Patientenzahl) und Land-Apotheken (viele Notdienste bei vergleichsweise wenigen Patienten) verkleinerte sich deutlich.
„Zukünftig ist nicht mehr der Bezirk, sondern der individuelle Standort des Patienten von Bedeutung“, so Grummel. Von diesem Standort aus werden ab dem 1. Januar 2012 immer die bis zu vier nächstgelegenen diensthabenden Apotheken angezeigt: via Internet, Smartphone und Telefon.
Aus dem Festnetz ist rund um die Uhr die kostenlose Info-Nummer 080000/22833 und per Mobiltelefon die Rufnummer 22833 (69 Cent/Minute) erreichbar. Im Internet finden sich alle Informationen auf www.akwl.de. Jede Apotheke weist zudem mittels Aushang auf die nächstgelegenen Notdienst habenden Apotheken hin.
Durch das neue, standortbezogene Notdienstsystem ist es dem Stadtspiegel nicht mehr möglich, den Notdienstkalender wie gewohnt auf Seite 2 zu veröffentlichen. Ansprechpartner ist die jeweilige Apotheke des Patienten. Die Redaktion des Stadtspiegel bittet um Verständnis.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen