S04 trauert um Wolfgang Clement
Wolfgang Clemens ehemaliger Bundeswirtschaftsminister und Ministerpräsident von Nordrhein - Westalen ist Tod

Von Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit - http://www.bmwa.bund.de/Navigation/Presse/fotos,did=15260.htm, Copyrighted free use, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=796689
  • Von Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit - http://www.bmwa.bund.de/Navigation/Presse/fotos,did=15260.htm, Copyrighted free use, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=796689
  • Foto: Gemeonfrei
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Der FC Schalke 04 trauert um Wolfgang Clement. Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen ist am Sonntag. 27. September. 2020 nach langer Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben.

Bis zuletzt war der langjährige SPD-Politiker ehrenamtliches Mitglied des Stiftungsbeirates von Schalke hilft!. In seiner Funktion entschied Wolfgang Clement gemeinsam mit seinen Mitstreitern sowie Geschäftsführer Sebastian Buntkirchen über die Verwendung der Gelder, die Schalke hilft! für Projekte und Menschen aus Gelsenkirchen, dem Ruhrgebiet und den angrenzenden Regionen zur Verfügung stellt.

Dabei war es Wolfgang Clement stets wichtig, mit dem Engagement der Stiftung eine größtmögliche Wirkung zu erzielen, sprich das Leben der Menschen vor Ort und ihr Lebensumfeld nachhaltig zu verbessern.

Der FC Schalke 04 wird Wolfgang Clement stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen