SCHRÄGSTE KIRMES EUROPAS
UPDATE: Kein Riesenrad, dafür "X-Force" - Diese Fahrgeschäfte drehen sich auf der Gevelsberger Kirmes 2022

Das Riesenrad welches angekündigt war, wird nicht in Gevelsberg gastieren. Stattdessen dreht sich an der Bergspitze der "X-Force".
11Bilder
  • Das Riesenrad welches angekündigt war, wird nicht in Gevelsberg gastieren. Stattdessen dreht sich an der Bergspitze der "X-Force".
  • Foto: Patrick Jost
  • hochgeladen von Patrick Jost

+++UPDATE+++

Anstatt dem Riesenrad ist das Karussell "X-Force" aufgefahren. Da dieses erst heute bemerk wurde, bitten wir die Falschmeldung die am Samstag zum Thema Riesenrad abgedruckt wurde und unten im Ursprungstext steht zu entschuldigen. Auch der beliebte Ausschank "Almhof" ist dieses Jahr nicht dabei, wird aber durch den Bierwagen "Braukessel" ersetzt. Alle anderen Karussells sind aber aufgefahren und befinden sich aktuell im Aufbau

+++ Text vom 27. Mai+++
Es war eine Riesenfreude als sich 2019 endlich wieder ein Riesenrad auf dem Gipfel der Gevelsberger Kirmes drehte. Oft hörte man vor dem Karussell die Wünsche der Besucher: "Hoffentlich kommt nächstes Jahr wieder ein Riesenrad nach Gevelsberg." Dies war aufgrund der tragischen Absagen in den Jahren 2020 und 2021 zwar nicht möglich, aber jetzt ist es soweit: In diesem Jahr, genauer gesagt, vom 24. bis 28. Juni dreht sich erneut ein Riesenrad auf der Gevelsberger Kirmes 2022.

Mit dabei sind natürlich weitere Fahrgeschäfte die für alle Altersgruppen etwas zu bietet haben und die Kirmesbesucher zusammen mit der unvergleichlichen Kirmesstimmung am Berg in ihren Bann ziehen werden.
Das Riesenrad bildet zusammen mit dem “Kettenflieger“ die Bergspitze.
Auf dem Dorfplatz dreht sich wie in den letzten Jahren wieder ein 36 Meter hohe Propeller. Anstatt dem "Jekyll and Hyde" gastiert in diesem Jahr der "Extrem" der Schaustellerfamilie Deinert auf dem Platz. Damit kommt zwar ein bisschen frischer Wind auf den Stellplatz, aber ob man seit 2014 den Platz mit ein Propeller beschicken muss kann man durchaus in Frage stellen, denn abwechslungsreich ist das nicht. 

Neben dem "Extrem" dreht sich das Rundfahrgeschäft “Heroes“ bietet auf dem Dorfplatz seinen Fahrgästen rasante Drehungen in Schräglage. Das mit Superhelden-Thematisierung und Feuereffekte aufwartende Fahrgeschäft selbst ist zwar neu für Gevelsberg, den Karusselltyp selbst dürften ältere Kirmesbesucher jedoch noch von Früher kennen. Damals drehte der "Shaver" seine Runden auf dem selben Standplatz. Bei beiden Karussells handelt es sich um den Karusseltyp Orbiter der britischen Herstellerfirma Tivoli Enterprises. 
Von früher bis heute ein beliebtes Karussell beim Kirmespublikum ist der Musik Express. Der unsterbliche Klassiker, 2022 wieder in Form des “Love Express“ am Berg, dreht in der Elberfelder Straße seine Runden.

"Time Machine" ist DIE Platzneuheit 2022

Vor den Tunnel, nachdem das Laufgeschäft “Time Factory“ passiert wurde, können mutige Besucher die richtige Platzneuheit, nämlich die “Time Machine“ entern. Das in Steampunk-Optik aussehende Karussell bietet seinen Gästen in zwei gegenläufig drehenden Gondeln kraftvollen Fahrspaß. 

Gegenüber, auf der Timpenkreuzung, dreht der “Breakdance“ seine Runden.
In der Rosendahler Straße schaukelt sich der KMG-Afterburner “Rocket“ in die Höhe und auch der Scheibenwischer “Shaker“ ist hier zu finden.
Der “New Music Scooter“ und zahlreiche Kinderkarussells runden die Beschickung 2020 ab.
Ob sich der Mix aus bekannten Fahrgeschäften bewährt wird sich zeigen, denn auch wenn die Karussells zu den besseren Vertretungen ihrer Gattung gehören, ist fast alles schon in Gevelsberg zu Gast gewesen.  Die Leute in Gevelsberg und der Umgebung freuen sich trotzdem schon jetzt auf das Jahreshighlight 2022.

Wichtige Termine

Die wichtigsten Termine der Kirmes stehen natürlich auch schon fest. So wird die Kirmes am Kirmesfreitag um 19.30 Uhr an der Kirmesmauer offiziell angeblasen. Das Abschlussfeuerwerk steigt am Kirmesdienstag gegen 23 Uhr.
Am Kirmessonntag zieht der Kirmeszug durch die Innenstadt. Die zahlreichen Mottowagen erfreuen die Kirmeszugbesucher auch im Jahr 2022 wieder.

Autor:

Patrick Jost aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.