Ostergrüße für Senioren
Mal-Aktion in Gevelsberg läuft noch bis Dienstag

Eines von vielen gemalten Bildern, das Gevelsbergs Bürgermeister Claus Jacobi bereits erhalten hat, stammt von der achtjährigen Emma.
  • Eines von vielen gemalten Bildern, das Gevelsbergs Bürgermeister Claus Jacobi bereits erhalten hat, stammt von der achtjährigen Emma.
  • Foto: Emma/Stadt Gevelsberg
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Um den Senioren, die in Alten- und Pflegeeinrichtungen leben und derzeit keinen Besuch empfangen können, in dieser schwierigen Zeit einen Glücksmoment zu bescheren, rief Gevelsbergs Bürgermeister Claus Jacobi alle Kinder dazu auf, bunte und fröhliche Bilder zu malen und an ihn zu mailen. Als individualisierte Grußkarten aufbereitet, werden diese Bilder dann zu Ostern an die Bewohner der Gevelsberger Pflegeheime weitergeleitet.

Was dann folgte, hatte Jacobi so nicht erwartet. Nur wenige Stunden nach Veröffentlichung des Aufrufes gingen bereits die ersten Bilder ein. „Kaum eine Aktion hat mich in den Jahren meiner Tätigkeit als Bürgermeister so sehr emotional berührt wie diese. Jedes dieser farbenfrohen und fröhlichen Bilder, aber auch die herzlichen Grüße der stolzen Eltern, motivieren mich, all unsere Herausforderungen in diesen Tagen zu meistern", so Jacobi.

Bis Dienstag einsenden

Damit jeder Seniorin und jedem Senior ein eigenes Bild geschenkt werden kann, bräuchte es rund 400 Bilder und so hofft Claus Jacobi auf weitere kleine Unterstützer mit großem Tatendrang. Bis zum Dienstag, 7. April, können noch Osterbilder als Fotodatei oder alles Scan an buergermeister@stadtgevelsberg.de gemailt werden.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen