Mehr Scheinheiligkeit geht nicht, Gladbecks Bürgermeister Roland stellt Antrag bei der Bezirksregierung um die B 224 in die Umweltzone aufzunehmen !

Der Antrag scheiterte krachend, was auch nicht anders zu erwarten war !

Die Gladbecker Bürger haben beim Ratsbürgerentscheid der A 52 eine Absage erteilt, und somit alle Optionen gehabt, um eine Umweltzone in Ihrer City zu bekommen !

Es ist in Deutschland noch nie eine neue Autobahn gegen den Willen der Kommune durch die City einer Stadt gebaut worden ! :-((

Leider wurde das Votum der Gladbecker Bürger mit Füßen getreten und der Bürgermeister mit dem Stadtrat machte eine Rolle rückwärts, um sich für die A 52 stark zu machen, was Sie sogar mit einem Besuch in Berlin untermauert haben !

Mit der Entscheidung für die A 52 war es dem Dümmsten klar, das der Zug Umweltzone abgefahren war, und dieser Antrag des Bürgermeisters auf eine Umweltzone für die B 224 nur noch Augenwischerei war !

Wem will der Bürgermeister etwas vorgaukeln, die COPD Kranken und unsere Kinder werden sich mit Sicherheit daran erinnern, wer für die weitere Vergiftung der Bürger in Gladbeck die Mitschuld trägt ! :-((

Autor:

Robert Giebler aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen