9.000 Läufer und zehntausende begeisterte Zuschauer am Streckenrand
Marathon-Festtag im Gladbecker Süden

25Bilder

Gladbeck/Ruhrgebiet. Rund 9.000 Läufer und zehntausende Zuschauer am Streckenrand: Die Bilanz des diesjährigen VIVAWEST-Marathons, der auch wieder durch den Gladbecker Süden führte, liest sich beeindruckend.

Und auch dieses Mal waren die Gladbecker gute Gastgeber, denn entlang der Laufstrecke in Brauck herrschte erneut Festtagsstimmung.

Und der Termin für den nächsten VIVAWEST-Marathon steht auch schon fest: Am 17. Mai 2020 wollen die Organisatoren die 10.000er-Grenze "knacken".

Fotos: Wolfgang Kariger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen