Die letzten Gleise der Boxteler Bahn

4Bilder

In meinem Beitrag "Relikte der Boxteler Bahn beseitigt" vom 04.04.2013 musste ich berichten, dass die alten Schienen der Boxteler Eisenbahn, die in Höhe der Firma Nährengel die Klever Straße kreuzten, herausgerissen wurden. Werner Verfürth, der an der Entstehung des Buches "Der Metallweg nach Goch - 150 Jahre Eisenbahngeschichte" wesentlichen Anteil hatte, erzählte mir, dass auch in der Feldstraße die Gleise inzwischen verschwunden sind. Nur in der Kettelerstraße in Höhe der Kläranlage kann man noch die letzten alten Schienenstränge bewundern. Ob es wohl eine Möglichkeit gibt, dieses eisenbahngeschichtliche Denkmal (s. Fotos) zu erhalten???

Gerade erhielt ich noch eine Nachricht von Werner Verfürth, dass es zwischen Hassum und Asperden an der Hommersumer Str. 162 (ehemaliges Wärterhaus 56) auch noch Schienen der Boxteler Bahn zu sehen gibt.

Autor:

Klaus Schwering aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.