Akrobatische Tänze, schlagfertige Bütten - IPK-Herren feiern Karneval!

25Bilder

Auch die Herren haben ihren Spaß im Gocher Karneval. Das zeigen zumindest die Bilder von der Herrensitzung der Interessengemeinschaft Pfalzdorfer Karneval. kurz IPK. Hier nun der Bericht der Pfalzdorfer Jecken:
"Am Wochenende startete der Sitzungskarneval der IPK Pfalzdorf. Konrad Tophofen lud gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Pfalzdorfer Karneval, kurz IPK, zur nunmehr 6. Herrensitzung ein und versprach den Männern im ausverkauften Saal ein mehr als fünf Stunden dauerndes Programm voller karnevalistischer Leckerbissen für die Augen und Ohren. Pünktlich um 11.11 Uhr begrüßte Sitzungspräsident Peter Janssen einen proppevollen Saal, gefüllt mit feierfreudigen Männer. Stets mit dabei, die Mädels der Tanzgarde der IPK, die auch zugleich nach der Begrüßung der Gäste & Ehrengäste mit ihrem Gardetanz schwungvoll ins Programm einstiegen. Wer auch zum Ende des Gardetanzes noch nicht genug gesehen hatte, der wurde später im Programm noch mit einer wilden Westernshow der Funken überrascht.
Wie das Salz in der Suppe, dürfen natürlich gute Büttenredner auf keiner Sitzung fehlen. Zur ersten Bütt des frühen Tages war aus Belgien „Ne bonte Pitter“ alias Edgar Andres angereist. Mit seinen roten Schuhen, seinen Gesten und seinen Geschichten des Alltags sorgte er für eine Lachsalve nach der nächsten. Gefolgt wurde er von Willi genannt „Vuurstadtfrettche“ und Ernst, dem „Altstadtpanther“, die bewiesen, dass mit der Rente das Leben noch lange nicht zu Ende ist und die besten Lacher am Schluss kommen.
Auch der Wortakrobat „der lustige Rheinländer“ und die SPECKtakuläre Show von Kai Kramosta zeigten, dass sie alle samt Meister ihres besonderen Faches und Humorverkäufer der Spitzenklasse sind. Wie es sich für eine zünftige Herrensitzung gehört, dürfen natürlich die heißen Nummerngirls nicht fehlen, die die Stimmung im Saal zum Kochen brachten.
Natürlich galt im wichtigsten Programmpunkt die Aufmerksamkeit dem Rot-Weißen Prinzenpaar der Stadt Goch, Prinz Jörg I. und seine Lieblichkeit Prinzessin Mareike II. Die Pfalzdorfer Schützenmädchen und „Revolution Dance“ begeisterten das Publikum mit spektakulären Showeinlagen.
Gekrönt wurde das grandiose Programm von einer heißen Travestie-Show.  So konnte Sitzungspräsident Peter Janssen, nach einem bunten Finale, auf eine gelungene Herrensitzung zurück blicken und die begeisterten Jecken zur Fortsetzung im nächsten Jahr einladen."

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.