Der Bau verzögert sich
Brücke über Niers bleibt länger gesperrt

Die Brücke über die Niers bleibt länger gesperrt.
Foto: Stadt Goch

GOCH. Die Sperrung der Brücke am Kastell wird länger andauern als gedacht. Der Grund: Die beauftragte Planung für den Neubau konnte noch nicht abgeschlossen werden. Sie ist Grundlage für die Ausschreibung der Fertigungsarbeiten. Ursprünglich war vorgesehen, diese Ausschreibung im Herbst an den Markt zu bringen. Dies wird jedoch erst in diesem Monat erfolgen können. Wenn der Auftrag vergeben ist, erfolgt der Hauptteil der Bauleistung dann nicht vor Ort sondern in einem Werk. Die vorgefertigte Brücke wird dann am Kastell endmontiert. Damit ist jedoch noch im Sommer dieses Jahres nicht zu rechnen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen