AWO GOCH bietet wieder zwei Infofahrten mit der Nordwestbahn von Goch und Weeze an

Blick aus der Sicht des Lokführers auf die Strecke
7Bilder
  • Blick aus der Sicht des Lokführers auf die Strecke
  • hochgeladen von Lothar Dierkes

Es ist wieder so weit :

Der AWO Ortsverein Goch/Weeze

bietet in enger Kooperation mit der

Verkehrswacht Kreis Kleve

(Organisation), der

Bundespolzei

( Beratung und Präventions - Demonstration) und der

Nordwestbahn

(Durchführung und Beratung "Bedienung Fahrkartenautomat"

wieder eine

informative Fahrt mit dem Niersexpress

von Goch bzw. Weeze nach Kempen und retour.

Folgende Themen werden in anschaulicher Weise demonstriert und erklärt :

wie bediene ich einen Fahrkartenautomaten,
wie verhalte ich mich bei Übergriffen,
mit welchen Tricks muß ich bei Diebstahlsdelikten rechnen,
wie kann ich Diebstahl vorbeugen,
welche Besonderheiten gibt es zu beachten,
was bedeutet „barrierefrei“ beim Zug Fahren.

Bespielhaftes Aufzeigen der Tricks und Kniffe von Taschendieben und Diebesbanden, Demonstration der Bedienung von Fahrkartenautomaten,
Tipps und Infos für Senioren und Nutzer von Gehhilfen sind Inhalt der Veranstaltung.
Wenn es verkehrstechnisch möglich sein wird, ist auch ein Blick auf den Arbeitsplatz des Lokführers in der Fahrerkanzel geplant.

Teilnehmen an dieser Seniorenveranstaltung kann jeder Interessierte, eine

AWO Mitgliedschaft ist nicht Bedingung.

Aber eine Unterstützung der gemeinnützigen Vereine und der Arbeit der ehrenamtlichen Helfer durch eine Mitgliedschaft ist natürlich stets willkommen und gern gesehen !

Termine :

Goch 27.5.2014 ; Treffpunkt Bahnhof Goch 9.30 Uhr
Weeze 3.6.2014 ; Treffpunkt Bahnhof Weeze 9.30 Uhr
Dauer. ca. 3,5 Stunden

Wichtig !!!!

Anmeldung

bei : Lothar Dierkes, Tel.0176 52409749
Email : vorstand_awo_goch@freenet.de
bis zum 16.5.2014

UNBEDINGT ERFORDERLICH,
DA TEILNEHMERZAHL AUF 20 PERSONEN BEGRENZT IST !!!!!!!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen