20. Gocher Narren-"Kap"

Das Fußballturnier aller karnevalstreibenden Vereine in Goch

Neben dem 100-jährigen Vereinsjubiläum, richtet in diesem Jahr die Karnevalsabteilung des SV Viktoria Goch bereits zum 20. Mal das Fußballturnier – den Gocher Narren-KAP aus.
Üblicherweise findet dieses Fußball-Highlight stets in der Dreifachturnhalle an unserem Gocher Gymnasium statt. Durch die Sperrung der Halle weichen die Karnevalisten in diesem Jahr auf die Soccerplätze im Sporthotel de Poort aus.
Die sportlichste Veranstaltung der Karnevalisten in Goch findet in diesem Jahr am 24. November statt. Anpfiff ist um 15 Uhr. Für das leibliche Wohl neben dem Fußballplatz sorgt in bewährter Weise die Karnevalsabteilung des SV Viktoria Goch.
Anschließend wechselt man die Lokalität und beginnt ab 18 Uhr mit der „After-Sports-Party“ im benachbarten „Campus“ (Tennisclub Rot-Weiß). Dort werden dann auch die Siegerehrung, sowie die Verlosung der großen Tombola durchgeführt. Die Karnevalsabteilung des SV Viktoria Goch hat sich anlässlich des kleinen 20-jährigen Jubiläums für den Abend noch ein paar Überraschungen einfallen lassen und freut sich bereits darauf auch die nicht so aktiven Karnevalsfreunde aus Goch begrüßen zu dürfen. Durch die Partynacht begleitet in gewohnter Weise unser „DJ Tuschi“.

Autor:

Guido Sonntag aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.