U14-Mixed-Team beim Volleyball Club Goch wird souverän Meister Goch
Weder einen Punkt noch einen Satz abgegeben

Trainerin Janine Duif zeigte mit ihren SpielerInnen Linn Czesnik, Nele Duif, Viktoria Migal, Jan Nöthlings, Hanna Paulus, Joa Peters, Moritz Wetzold und Nic Willems eine meisterhafte Leistung.
  • Trainerin Janine Duif zeigte mit ihren SpielerInnen Linn Czesnik, Nele Duif, Viktoria Migal, Jan Nöthlings, Hanna Paulus, Joa Peters, Moritz Wetzold und Nic Willems eine meisterhafte Leistung.
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

Die Volleyballsaison endete für den 1. VBC Goch 1981 e.V. in der U14 Bezirksliga diesmal mit einer sehr souveränen Meisterschaft. Das Mixed-Team von Trainerin Janine Duif sicherte sich - rein rechnerisch schon am vorletzten Spieltag in eigener Halle die Meisterschaft. Das Team dominierte die Liga von Beginn an und schloss die Saison ungeschlagen nach 15 Spielen mit 30 Punkten und 30:0 Sätzen ab.

GOCH. Auch am letzten Spieltag ließen die Mädchen und Jungs des Siegerteams den Gegnern vom SV Bedburg-Hau sowie der zweiten U14 Mixed-Mannschaft des 1. VBC Goch keine Chance und dominierten die Spiele nach Belieben. Am letzten Spieltag hieß es dann noch mal 25:17 und 25:13 gegen den SV Bedburg-Hau und 25:19 und 25:16 gegen die eigene zweite Mannschaft. Die zweite Mannschaft mit den Trainerinnen Larissa Krauß und Isabel Rühl schloss die Saison gleichfalls erfolgreich mit dem 4. Tabellenplatz ab.

Derweil plagen den VBC Sorgen anderer Art: Der VBC Goch freut sich über regen Zulauf und viele neue Gesichter beim Volleyball. Derzeit stößt man an die Kapazitätsgrenzen. Neben Trainern werden immer mehr Hallenzeiten benötigt und nicht in jeder Gocher Sporthalle lässt sich Volleyball spielen. Hinzu kommt die anstehende Renovierung der Dreifachhalle des Gymnasiums, die ausgerechnet in die Saisonvorbereitung und den Beginn der neuen Saison fallen wird.

Für viele der diesjährigen Spieler- und Spielerinnen der U14 Mannschaften steht nun auch der Sprung in die U16 zum Spiel auf Großfeld 6 gegen 6 für die neue Saison an. Als neue Mannschaft wird in der kommenden Saison auf jeden Fall neben der U16-Jungen auch eine U16-Mädchen für den 1. VBC Goch an den Start gehen.

Bis 14 als Mixed-Team

Im Bereich der U14-Jugend (derzeit Jahrgänge 2006 und jünger) wird noch auf einem kleineren Volleyballfeld und niedrigerem Netz mit vier gegen vier Spielern gespielt. Eine weitere Besonderheit in der Jugend bis zu dieser Altersstufe ist auch, dass Jungs und Mädchen hier noch als Mixed-Mannschaften antreten dürfen und daneben auch reine Mädchen- oder auch reine Jungenmannschaften in der gleichen Liga antreten. In dieser Saison kamen die Gegner außer aus dem Kreis Kleve auch aus Moers und Duisburg-Rumeln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen