Sextäter im Kalbecker Forst: Unbekannter fasste Joggerin in den Schritt und schlug sie

Am Sonntag gegen 15.15 Uhr war eine 22-jährige Frau im Kalbecker Forst joggen. Die 22-Jährige war aus Richtung Uedem auf einem Wanderweg, der in die Straße Am Gocher Berg mündet, unterwegs. Plötzlich sprang ein unbekannter Mann aus
einem Gebüsch und schlug ihr ins Gesicht. Er hielt die 22-Jährige am Arm fest und griff ihr in den Schritt. Bei einem Gerangel stürzte die 22-Jährige zu Boden, konnte dann aber aufstehen und wegrennen. Der Unbekannte folgte ihr noch für kurze Zeit. Die 22-Jährige verletzte sich durch den Schlag und den Sturz leicht und erlitt einen Schock.
Sie wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
Der Täter war etwa 45 Jahre alt, 1,70 bis 1,75m groß und hatte eine kräftige Figur. Er trug eine dunkle Strickmütze mit einem Bommel, ein Tuch vor dem Gesicht und Handschuhe.
Täterhinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen