57 Jahre nach der Entlassung wiedergesehen

57 Jahre nach dem Ende der gemeinsamen Schulzeit haben sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Entlassungsjahrgangs 1962 der Liebfrauenschule in Goch zum mittlerweile 7. Mal zum Klassentreffen eingefunden. Gefeiert wurde das Treffen im Hotel Litjes.

Mit dabei waren: Heinz Bömler, Gisela Esser (geborene Förster), Hans Theo Fleuren, Dieter Peters, Waltraud Könings (Artz), Roswitha Probst (Jassen), Heinz-Theo Rouenhoff, Erika Limbeck (Reffeling), Willi Welbers, Thea Kroll (Gaber), Wilma Gisbers (Vondermans), Joachim Linsen, Bärbel Tennagels (Tekath), Karl-Theo Nassmacher, Hans-Peter Reyntjes, Hanne Spans (Quente), Karola Tönnissen (Rössner), Renate Oeynhausen (Hentemann), Ursula Ryschka (Benz), Doris Ciolek (Moeselagen), Anton Meesters, Ingrid Straaten (Janssen), Henny Janssen (van der Weck), Horst Arzt, Heinz Ströher, Anita Tekath (Brockmann), Dieter Schlöter, Angelika Ettelt (Marens), Helene Küppers (Roeloffs) und Jutta Rades (Gisbers, nicht auf dem Foto).

Foto: Steve

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen