Närrische Zeiten in Pfalzdorf
Die IPK feierte jeck bei Tophofen!

38Bilder

Am Samstagabend lud die IPK Pfalzdorf ein auf Burg Tophofen zur großen Prunk- und Kostümsitzung. Pünktlich um 19:11 Uhr zog der Elferrat der IPK mit den IPK Tanzmädchen, den Sitzungspräsidenten Ralf Hoffmann und Volker Merten und dem Fanfarenzug Pfalzdorf in den festlich geschmückten Saal im Hotel Auler und begrüßten das Publikum. Das Thema des Abends "In der Burg der IPK feiern wir als Ritterschar!" wurde dann von den Bambinis der IPK mit ihrem Rittertanz in ihren tollen Ritterkostümen in IPK Farben vorgestellt.

Als erste Bütt des Abends wurden die "Rotzblagen" Christina Strähnz und Simon Döhmen empfangen, die so einiges aus ihrer Schule berichten konnten. Nach dem Gardetanz der IPK Minis folgte IPK Gardist Henning Appenzeller als "Camper mit feinem Humor", und hatte neben Campingerlebnissen so einiges aus dem Pfalzdorfer Dorfleben zu berichten. Es folgten die nächsten musikalischen Beiträge, erst der Gardetanz der IPK Teenies auf Liedern von DJ Ötzi, dann der Fanfarenzug Pfalzdorf mit aktuellen Liedern aus dem kölschen Karneval, und der Gardetanz der IPK Funken.

Zusage für den Rathaussturm

Von der Ritterzeit in den Weltraum entführt wurde das Publikum vom tollen Showtanz der Tanz- und Reitergarde vom Club der Pferdefreunde Goch. Die nächste Bütt des Abends gehörte den zwei Paparazzis aus Weeze, die schon seit einigen Jahren das Publikum in Pfalzdorf begeistern. Natürlich durfte auf der Prunksitzung der Höhepunkt nicht fehlen: Von den Musikern des Tambourcorps Asperden angeführt stürmte das Gocher Prinzenpaar Johannes V. und Julia I. mit ihrem großen Gefolge der Funken- und Prinzengarde des Kolping Karnevalskomitees die Bühne und präsentierten nicht nur prinz- und prinzessliche Worte sondern auch den tollen Gardetanz ihrer Funkengarde. Natürlich konnte Sitzungspräsident Ralf Hoffmann die Unterstützung des gesamten Pfalzdorfer Publikums beim Rathaussturm und Rosenmontagszug am nächsten Wochenende zusagen.

Heiße Sambarhythmen

Da das Publikum nun schon einmal stand, sorgten die nächsten musikalischen Beiträge dafür, dass es gar nicht mehr zum Sitzen kam. Die Playbackshow der IPK aus Teenies, ehemaligen Funken, Gardefrauen und jungen und älteren Gardisten begeisterte mit Musik von Schlager bis kölschem Karneval. Die Gocher Band K6 sorgte dann dafür, dass das Publikum singend, schunkelnd und feiernd auf den Stühlen stand. Nach diesem Superauftritt startete das große Finale des Abends mit dem Showtanz der IPK Funken zu heissen Sambarhythmen gefolgt vom Showtanz der Pfalzdorfer Herzbuben in modischen Kostümen zu Songs aus den 90ern. Mit allen Protagonisten des Abends auf der Bühne konnten Ralf und Volker den erfolgreichen Sitzungsmarathon nach über 5 Stunden schliessen.

Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen