Karneval 2020

Beiträge zum Thema Karneval 2020

Vereine + Ehrenamt
Aktion  6 Bilder

Fotowettbewerb: Essen ist närrisch
Frisch vom Rosenmontagszug

Der Rosenmontagszug ist der närrische Höhepunkt der karnevalistischen Session. So auch in Essen. Hier eine Auswahl der ersten Motive. Sie haben auch Fotos beim Rosenmontagszug gemacht? Dann können Sie diese direkt hier in unserer Nachrichten-Community Lokalkompass.de online veröffentlichen und in Ihrer Community teilen.

  • Essen-West
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
206 Bilder

Glück mit dem Wetter
Rosenmontagszug in Dingden 2020

Hamminkeln: Die Närrinnen und Narren in Dingden konnten aufatmen. In einigen Orten mussten Sonntag die Umzüge abgesagt werden, da es wie auch schon im letzten Jahr, Sturmwarnungen gab. Es war zwar Nasskalt und bis auf einen kurzen Schauer, blieb es trocken. Der Rosenmontagszug konnte um kurz nach 10 Uhr starten. Ein paar hundert Jecken, säumten die Straßen in Dingden. Der Karnevalsclub Dingden e.V. gibt sich jedes Jahr aufs neue die größte Mühe den Karnevalsumzug so bunt und vielfältig,...

  • Hamminkeln
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
Schneewittchen und ACHT Zwerge feierten die Weiberfastnacht mit?
16 Bilder

Gleich drei Sessions-Höhepunkte im Scharnhorster Saalbau
KG Grün-Gold feiert Weiberfastnacht, Karnevalsparty und Kinderkarneval

Mit drei großen Veranstaltungen im Saalbau schloss die KG Grün-Gold Scharnhorst die Karnevalssession im Stadtteil ab. 170 Frauen feierten zunächst Weiberfastnacht mit den Grün-Gold-Akteuren, der Guggemusik aus Weil am Rhein und den Power Buam aus den Niederlanden. Recht gut besucht war auch die zur Karnevalsparty umfirmierte Prunksitzung, die Stimmung war super und bis weit in die Nacht hinein wurde getanzt. Für Unterhaltung sorgten u.a. die Sänger Reinhard Sack und Markus Nowak und...

  • Dortmund-Nord
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Jugendhalle in Essen-Kray
Fidelitas-Lebenshilfe-Karneval

Das ist seit Jahrzehnten eine Herzensangelegenheit der Mitglieder der GKG Fidelitas Essen-Kray: Karnevalsparty mit den Jecken der Lebenshilfe. Auch dieses Mal war die Stimmung in der Jugendhalle Kray ausgelassen - vor allem Fidelitas-Ehrenmitglied Dana Pelizaeus riss das Narrenvolk mit ihren Hits einmal mehr mit. Fotos: Janz

  • Essen-Steele
  • 24.02.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

St. Antonius Essen-Freisenbruch
KAB-Karneval war ein Hit...

Unter dem Motto "KAB-Karneval, das ist der Hit, auch die Puppen tanzen mit..." feierten die Mitglieder der KAB St. Antonius zünftig Karneval. Schon traditionell gab es ein buntes Programm zum Mitsingen, Mitschunkeln und Mitklatschen. Vom Eintrittsgeld ging ein Teil als Spende an das Weltnotwerk der KAB. Foto: Janz

  • Essen-Steele
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

3 Sitzungen in Essen-Horst
Karneval der jecken Ritter

Total ausverkauft waren die drei traditionellen Karnevalssitzungen der KG Horster Ritter in der Gaststätte „Zur Krone“. Närrisches noch selbst gemacht Das Erfolgsrezept: Hier wird närrisches Brauchtum noch selbst gemacht und gefeiert und das lockte diesmal sogar viele Ehrensenatoren der GKG Fidelitas Essen-Kray an. Das Ritter-Programm mit Stars aus den eigenen Reigen wurde bis spät in die Nacht gefeiert. Fotos: Janz

  • Essen-Steele
  • 24.02.20
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
128 Bilder

Karnevalsumzug in Marl-Sickingmühle
Trotz miesen Wetters viele Teilnehmer und Zuschauer am Sonntag dabei

Das stürmische Wetter konnte am Sonntag nur wenige Karnevalsfans ausbremsen: Rund 1.500 Zuschauer säumten den Weg, das sich 28 prächtig kostümierte Gruppen in Sickingmühle auf den Weg machten. Da war für alle Altersgruppen und Geschmäcker was dabei.  Es ging um das Thema "Karneval total - an Lippe und Kanal". Viel Spaß beim Durchklicken.

  • Marl
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Sturm Julia in Essen-Heisingen
Keine Ungemütlichkeit bei der "Gemütlichkeit"

Tausende Jecken strömen eigentlich einen Tag vor Rosenmontag zum Schiebekarenrennen der GKG nach Heisingen. Sturmtief „Julia“ sorgte aber diesmal für eine Absage der Traditionsveranstaltung. Draußen Sturm und drinnen gute Laune! Ungemütlichkeit auf den Straßen der Gemütlichkeit. 2020 wollten Präsident Jens Neuss und die GKG eine komplett neue „Rennstrecke“ präsentieren: „Für die Rennkarren sollte es rund um den Kirchturm gehen. Die Streckenlänge wäre gleich geblieben. Aber wir hätten 50 %...

  • Essen-Ruhr
  • 24.02.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

Essen-Burgaltendorf
Bärenstarke Stimmung bei der jecken AKG!

Volles, närrisches Haus herrschte wieder einmal in Burgaltendorf. Das jecke AKG-Programm kam beim Publikum super an. Trompeter Bruce Kapusta blies Sturm Julia weg Ein Jahr vor dem 70. Geburtstag wurde es wieder bunt. Die Sporthalle war ausverkauft. Gefeierte Höhepunkte waren die Auftritte von Trompeter Bruce Kapusta, des Akrobatenduos Farblos, der Tanzgruppe Grün-Weiß Schlehbusch, der Tanzgruppe Närrische 11 und der Besuch des Prinzenpaares Andreas I. und Heike I. Da spielte es auch...

  • Essen-Ruhr
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
Akrobatische Tänze präsentierte die Aktive Garde der KG Rot-Gold bei der Prunksitzung.
7 Bilder

Beste Stimmung bei Prunksitzung von Rot-Gold Wickede in Asselner Dreifachturnhalle
Karnevalistische Showtänze begeistern in Dortmund-Asseln

In diesem Jahr fand die Prunksitzung wieder in der alten Dreifachturnhalle statt: Die Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede hat diese in ein karnevalistisches Ambiente gehüllt. Mit einer Bühne, die groß genug war um auch dem Tanzcorps der Steinenbrücker Schiffermädchen, die Möglichkeit zu bieten, ihr Programm vorzuführen. Bei der Deckenhöhe konnten die Schiffermädchen durch die Lüfte fliegen. Auch im Vorprogramm, moderiert von Janina und Ralf Lawicki, gab es viel närrische Unterhaltung....

  • Dortmund-Ost
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
Waren früher einmal eine Fußballmannschaft - jetzt geht es bei den Karnevalsfrauen vom HSV ausschließlich um ganz viel Spaß. In rut-wieß sorgten sie für farbenfrohe Damenpower beim Zug.
27 Bilder

So schön war der Karneval in Langenfeld
Impressionen vom Zug

Pünktlich um 14.11 Uhr startete der Langenfelder Karenvalszug am Immigrather Platz seinen Weg über die Solinger Straße, Hauptstraße und Schulstraße. Schon einige Tage vor dem Zug hatten die Karnevalisten auf Hinweis der Stadt ihre Wagen auf Windanfälligkeit geprüft und zusätzlich gesichert. Trotz der Wetterwidrigkeiten feierten tausende Langenfelder ihren großen Traditionsumzug - entlang des ganzen Zugweges säumten die Menschen die Strecke.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
Nur alle vier Jahre wird das berühmte Schlopi-Rennen in Schermbeck ausgerichtet.
6 Bilder

Schermbeck außer Rand und Band
Schlopi-Rennen trotzt Wind und Wetter

Nur alle vier Jahre wird das berühmte Schlopi-Rennen ausgerichtet. Und ausgerechnet in diesem Jahr hat das Wetter den Organisatoren, Teams und Zuschauern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die schlechte Nachricht: Das Rennen fällt ins Wasser. Doch kein Grund, Trübsal zu blasen. Weder Sturm noch Regen können ihnen etwas anhaben. Den Schermbecker Schlopi-Fans. Schließlich sind sie Karnevalisten. Pünktlich rücken sie mit Kostümen und Kamelle in der Schlossstraße Schermbeck an. Rund 20...

  • Dorsten
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Kolpingfamilie Husen feiert mit Kindern und Prinzenpaar aus Werne
Mitmach-Aktionen begeistern beim Kinderkarneval in Dortmund-Husen

Nach dem Gemeindekarneval der Erwachsenen stürmten die Kinder das Gemeindehaus St. Petrus Canisius: Unter dem Motto „Husen lot gohn“ begrüßten Nadine Fortak und Marissa Rohde-König ihre Gäste und führten durch das Nachmittagsprogramm des Kinderkarnevals der Kolpingfamilie Husen. Direkt zu Beginn wurde das Kinderprinzenpaar Luke I. und Marie II. aus Werne an der Lippe begrüßt. Neben Mitmachaktionen, wie Polonaisen und Schokokuss-Wettessen trat auch die Garde der Kolpingfamilie Husen...

  • Dortmund-Ost
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
Kinderkarneval ohne Umzug? Das geht, wie der Kinderkarneval Holsterhausen bewiesen hat.
5 Bilder

Kinderkarneval (leider) ohne Umzug
Holsterhausen, wie es singt und lacht

Kinderkarneval ohne Umzug? Das geht, wie der Kinderkarneval Holsterhausen bewiesen hat. Bis in den späten Vormittag hatten die Organisatoren am Sonntag noch auf bessere Prognosen in den Wetter-Apps gehofft. Doch die Aussichten blieben düster: Regen und vor allem Sturm waren angesagt, machten alle Hoffnungen zunichte. Andreas Kruse, der sonst die Moderation des Umzugs übernahm, kündigte keine Gruppen aus dem Dorf an. Die Absage des Umzugs war keine leichte Entscheidung. Aber letztlich...

  • Dorsten
  • 24.02.20
Kultur
89 Bilder

Umzug am Tulpensonntag
Der Mendener Karneval ist stärker als stürmisches Wetter

Überall wurden die Karnevalsumzüge abgesagt, weil Regen und Sturm die Durchführung behindern könnten und Sicherheit oberstes Gebot ist. Auch in Menden wurde lange überlegt, doch als sich ein kleines Fenster öffnete, in dem die für die Witterung zuständigen Mächte mal kurz Luft holen mussten, schickten die Verantwortlichen den Lindwurm der Freude durch die Innenstadt. Tatsächlich standen nicht so viele Narren wie in den Jahren zuvor am Straßenrand. Doch waren es für diese Umstände doch...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.02.20
Kultur
Trotz Zugabsage, feierten die Jecken ausgelassen mit Kostüm imn Xantener historischen Schützenhaus. Dieses ließ die Jecken, pünktlich zum eigentlichen Zugstart, zur Party rein.
43 Bilder

Trotz Zugausfall hatten die Xantener Jecken Spaß im Schützenhaus
Karnevals-Spaß trotz Regen und Sturm

Auch wenn Petrus es nicht gut meinte mit den Jecken des Xantener Straßenkarnevals, denn Regen und Sturmböen ließen den Verantwortlichen keine andere Wahl, als den Blutwurstzug in Xanten ausfallen zulassen. Aber dennoch konnten die Jecken, die sich auf den Zug gefreut hatten, ab 14 Uhr im historischen Schützenhaus, und damit auch früher als geplant, die Karnevalsparty in vollen Zügen genießen Hier finden Sie eine Bildergalerie mit Impressionen der Kostümen der Karnevalsparty im Historischen...

  • Xanten
  • 23.02.20
Kultur
So voll wie auf diesem Archivfoto aus dem Jahr 2018 soll es auch diesmal wieder beim 43. Holthauser Rosenmontagszug werden - und vor allem friedlich, fröhlich und familienfreundlich zugehen, wie sich nicht nur Aktivenkreis-Geschäftsführer Thomas Kohl wünscht. Foto: STADTSPIEGEL

Hattingen: Rosenmontagszug wird stattfinden, sagt Aktivenkreis-Vorsitzender Thomas Behling
Der 43. Rosenmontagszug in Holthausen startet um 15.11 Uhr - Keine Absage befürchtet

Na gut, es könnte ein bisschen tröpfeln am Montag, aber die Temperaturen sind mit um die elf Grad zumindest zweistellig. Wind? Kein Problem! Sollten also die Wetterfrösche Recht behalten, dann dürfte dem Rosenmontagszug in Holthausen diesmal nichts in die Quere kommen! Nach den Absagen fast aller Züge am Sonntag sagte auch Thomas Behling am Abend auf STADTSPIEGEL-Nachfrage: "Unser Rosenmontagszug in Holthausen wird stattfinden!" Zwar werde es eventuell ein wenig Regen geben, aber nach...

  • Hattingen
  • 23.02.20
Kultur
Sandra Gailowitz und Iris Blümer von der KCWR Comedy-Gruppe brillierten mit ihrer ABBA-Parodie "Dancing Queen" auf der Bühne der Mathias-Jakobs-Stadthalle in Gladbeck. Anlass war die 22. Galasitzung des Gladbecker Karnevalclubs KC Wittringer Ritter vom 22. 02. 2020
62 Bilder

KC Wittringer Ritter feierten
Fotos: 22 Jahre KCWR je öller je döller

Gladbeck: In der Mathias-Jakobs-Stadthalle ging es zur 22. Galasitzung bei ausverkaufter Halle am Samstag den 22. 02. 2020 im Karnevalsclub KC Wittringer Ritter 1998 e.V. wieder rund. Toni Blümer eröffnete als Sitzungspräsident nach dem Einmarsch des Show- u. Musikzug Blau-Weiß Essen-Frohnhausen sowie des KCWR-Elferrates unter lautem Applaus die Galasitzung und begrüßte die anwesenden Gäste. Im Anschluss hatte die Jugendgarde des KCWR unter Trainerin Heike Walter ihren Auftritt und danach...

  • Gladbeck
  • 23.02.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Karnevalsumzüge 2020
Das Wetter verkleidete sich als Miesepeter

Voerde / Alpen / Xanten:  Ruhiger aber nasser und stürmischer Karnevalszug in Voerde Das Wetter zwang in diesem Jahr so einige Jecken, ihr Kostüm gegen Regenjacke und Regenhose zu tauschen. Mit Sicherheit nicht das schönste, aber wohl das praktischste Kostüm an diesem Tulpensonntag. In Alpen und Xanten hingegen tauschten viele Karnevalisten die Verkleidung gegen die Hausschuhe und den heißen Kakao auf der Couch: Die Karnevalszüge fielen den Witterungsverhältnissen zum Opfer und wurden aus...

  • Hamminkeln
  • 23.02.20
Kultur
Bürgermeister Peter Hinze und GECK-Präsident Michael Verhey trafen die Entscheidung.
2 Bilder

Emmerich: Nach der wetterbedingten Absage des Tulpensonntagszuges
Kontroverse Diskussionen

Nach der Absage des Tulpensonntagszuges wegen Sturmwarnung Das war schade, aber sicherlich die richtige Entscheidung, die nicht leicht gefallen war. Auch wenn einige sie nicht ganz nachvollziehen konnten. Die Verantwortlichen hatten Samstag Abend aufgrund der Wetterprognosen den Tulpensonntagszug abgesagt. "Wir sind untröstlich! Aber wegen der schlechten Wetterprognosen haben wir gemeinsam mit dem GECK - Gross Emmericher Carnevals Komitee und der Polizei soeben entschieden, den für morgen...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.