Karneval 2020

Beiträge zum Thema Karneval 2020

Vereine + Ehrenamt
Diese Zeiten vermisst Maria Thissen besonders - gemeinsam feiern mit ihrer Tanzgarde.
11 Bilder

Narren blicken zurück und zeigen sich solidarisch
Ein bisschen Karneval trotz Corona

An diesem Wochenende wären die Karnevalisten zur Hochform aufgelaufen. Kostümbälle, Tulpensonntagszüge oder der Rosenmontag - all das kann in diesem Jahr bedingt durch die Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dennoch zeigen sich die Karnevalisten vielerorts kreativ. Ob digitale Sitzung, gemeinsame virtuelle Treffen zum Feiern über Zoom oder nicht zuletzt Beiträge mit Erinnerungen in den sozialen Medien. Auch das Klever Wochenblatt hat vor einigen Wochen seine Leser aufgefordert, die schönsten...

  • Kleve
  • 14.02.21
  • 1
Kultur
PrinzenpaarDatteln 2017: Schon damals hielt Ruhrpottprinz Lukas I. mit seiner Ehefrau und Prinzessin Patricia I. Hof bei Bürgermeister André Dora, links an seiner Seite die derzeitige Prinzessin Elke I. (Kuschke).
2 Bilder

Die KG Rot-Weiß Datteln e.V / Session 2020 / 2021 feiert im Internet
"Wir lassen und das Singen nicht verbieten"

„Wir lassen uns das Singen nicht verbieten“, da sind sich alle Karnevalisten einig. „Man muss in Corona-Zeiten eben nur andere Wege finden“, bekräftigt Stefan Luczak. „So zelebriert der KG Rot-Weiß Datteln e.V. die Karnevalsession 2021 im Internet“, freut sich der ehemalige dreifache Dattelner Karnevalsprinz und engagierter Karnevalist. „Natürlich ist in diesem Jahr alles anders. Kein Karnevalsumzug, kein Rathaussturm! Das heißt aber nicht, dass der Karneval ausfällt“, bekräftigt der einstige...

  • Datteln
  • 10.02.21
Kultur
Der Elferrat de Veenze Kräje lädt zu digitalen Karnevalseröffnung - hier mit vorgeschriebenem Abstand und Maske kurz vor dem zweiten Lockdown. Foto:privat

Elferrat de Veenze Kräje hat sich was Besonderes einfallen lassen
Eröffnung im Netz

VEEN. Wegen der Kontaktbeschränkungen sollte eigentlich auch die Veener Karnevalseröffnung ausfallen. Allerdings gibt es jetzt ein wenig Hoffnung, denn so ganz will man in Veen wohl nicht auf die eigene Sessionseröffnung verzichten und hat sich daher dazu entschlossen, alle Freunde des Veener Karnevals zu einem digitalen Format der Veener Karnevalseröffnung einzuladen. "Wir hatten einige digitale Versammlungen im Elferrat in denen viel diskutiert und beraten wurde, wie man am besten mit dieser...

  • Alpen
  • 06.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die Karnevalsumzüge in Velbert und Tönisheide finden im nächsten Jahr nicht statt.

Session 2020/21 ist abgesagt
Velberter Sitzungs- und Straßenkarneval fällt aus

Auch der Karneval in Velbert ist von der Pandemie betroffen und wird durch diese stark eingeschränkt. Mit Bedauern haben sich die Stadt Velbert und die angeschlossenen Vereine des Festausschusses Velberter Karneval nun dazu entschlossen, die Session 2020/2021 offiziell abzusagen. "Das Infektionsgeschehen der letzten Monate lässt uns leider keine Planungssicherheit für Großveranstaltungen", heißt es aus dem Festausschuss. "Diese haben wir in Absprache mit den Velberter Kulturlöwen bereits...

  • Velbert
  • 15.10.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ob der beliebte Viertelzug am Rosenmontagmorgen überhaupt stattfinden kann, ist mehr als fraglich. Auch wenn die Kölner und Mainzer das anders sehen, sind die Neumühler da eher skeptisch. Aber, wie heißt es so schön, „die Hoffnung stirbt zuletzt.“ Für die Pils-Sucher jedenfalls steht die Gesundheit der Menschen im Vordergrund.  
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ teilt das Schicksal vieler Karnevalsvereine – „Mehrgleisige Planungen“
„Nichts Genaues weiß man nicht“

Wenn man Inge Hanßen, die Vorsitzende der KG Blau-Weiß Neumühl vor der Corona-Pandemie gefragt hätte, was ein Karnevalsverein eigentlich außerhalb der Session macht, wäre sie aus dem Aufzählen nicht mehr herausgekommen. Radtouren waren geplant, das Vereinskegeln und ein großes Sommerfest. Jetzt ist halt alles anders. „Da wir zurzeit keine ordentliche Mitgliederversammlung abhalten können, haben wir unsere zahlreichen Mitglieder und Unterstützer per Rundbrief, Mail und Telefon über wichtige...

  • Duisburg
  • 12.09.20
Vereine + Ehrenamt

KRK sagt alle Veranstaltungen in der Schwanenstadt ab
Kein Rosenmontagszug in Kleve

Kleve. Nun ist auch in der Schwanenstadt der Karneval in der kommenden Session abgesagt. "Wir können die Sicherheit und Gesundheit unserer Besucher in der kommenden Session nicht gewährleisten. Die Covid-Pandemie hat uns immer noch fest im Griff. Wir wissen noch nicht, wie es weitergeht", erklärt der Vorsitzende Frank Konen. Betroffen davon sind alle Veranstaltungen wie Seniorenkarneval, Rathaussturm und natürlich auch der Rosenmontag. Damit ziehen die Narren in Kleve den Emmerichern nach. Ob...

  • Kleve
  • 04.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Mit Beginn der Session regierten in Dorsten des Kinder-Stadtprinzenpaar Connor I. und Joyce I.. Sie haben das Herz der Narren im Sturm erobert.

Festkomitee Dorstener Karneval
Versammlung der Jecken mit Blick nach vorn

Nachdem sich die Einschränkungen wegen Corona gelockert hatten, hat das FDK unter diesen neuen Bedingungen zur Vollversammlung eingeladen. Nach Begrüßung, Feststellung der Vollzähligkeit und Genehmigung der Tagesordnung konnte der Vorsitzende Rudolf Haller mit dem Jahresrückblick und Ausblick auf die neue Session beginnen. Als gravierenden Einschnitt vor Beginn der Session war das Ableben der Schatzmeisterin Ursula Klingelhöfer. Ihr wurde nochmals mit einer Schweigeminute gedacht. Mit Beginn...

  • Dorsten
  • 31.08.20
Kultur
Schunkeln mit Abstand und Maske? Was für einen Karneval werden wir 20/21 erleben?

Corona und Karneval
Frage der Woche: Was für ein Karneval wird möglich sein?

Karneval ist in Nordrhein-Westfalen eine Institution. Doch es scheint so, als würde Corona der fünften Jahreszeit in diesem turbulenten Jahr 2020 einen Strich durch die Rechnung machen. Was für ein Karneval wird möglich sein? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, selbst einst Kinderprinz in seiner Heimat Ahaus, sprach sich dafür aus, den kommenden Karneval ausfallen zu lassen. "Ich weiß also, wie wichtig Karneval für viele Millionen Deutsche ist. Aber: Ich kann mir Karneval in diesem Winter,...

  • Herne
  • 22.08.20
  • 19
  • 1
Politik

Sessions-Absagen im Kreis Wesel / Wie werden die Karnevalisten am Niederrhein reagieren?
Angezettelt: Was Narrentreiben mit Verantwortung, Infektionsrisiko und Lockdowns zu tun hat.

Niederrheinische Narren sind Realisten. Die Vereinsköpfe rund um den neuen Weseler CAW-Präsidenten Ludger Becker haben die Veranstaltungen der Session 2020/2021 komplett abgesagt. Schwarzmaler? Miesepeter? Spielverderber? Nö - überhaupt nicht. Die Hansestadt-Jecken haben die Zeichen der Zeit erkannt - genauso wie die allermeisten Karnevalsfans zwischen Obermörmter und Bönninghardt. Deshalb, ganz ehrlich: Glückwunsch! Allerdings bleibt ein Restrisiko - nämlich der Faktor Privatvergnügen. Ob sich...

  • Wesel
  • 20.08.20
  • 1
Politik
Die Zahl der Infizierten in NRW steigt deutlich an. Archivfoto: Molatta

Corona in NRW
Jeder Dritte infiziert sich im privaten Umfeld

Die Zahl der Infizierten in NRW steigt seit Wochen. Die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage ist auf 14,7 gestiegen. Vor diesem Hintergrund hat Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) Stellung bezogen zur Karnevalssession 2020/2021, zu Reiserückkehrern, Quarantäne für Schüler und Fußballspielen mit Zuschauern. Vorweg: "Wir sind zurzeit weit entfernt von Alarmstufe Rot", so Laumann. "Aber wir müssen die Lage im Blick behalten, denn dort, wo eine hohe...

  • Velbert
  • 19.08.20
  • 5
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Frank Konen, Vorsitzender des KRK

KRK hält bis Ende des Jahres 2020 die Füße still
Jürgen Kalkes wird erst in der übernächsten Session neuer Karnevalsprinz in Kleve

Das Klever Rosenmontags-Komitee e.V. hat sich in einer Sondersitzung bereits am 29. Juni zu einer möglichen Karnevalssession 2020/2021 erneut beraten. Bereits in den vergangenen Monaten haben die Vorstandsmitglieder die Entwicklung der Corona Pandemie beobachtet und regelmäßig Möglichkeiten einer Durchführbarkeit geprüft. Auch aufgrund der notwendigen Vorbereitungen, möglichen Einschränkungen und noch nicht absehbarer Unwägbarkeiten, stellt das Klever Rosenmontags-Komitee e.V. in der kommenden...

  • Kleve
  • 07.07.20
Kultur

Keine Prinzenpaare in Dinslaken und Voerde
Gemeinsame Presseerklärung der Karnevalsvereine aus Dinslaken und Voerde

Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen die Karnevalsvereine aus Dinslaken und Voerde: VKV Voerde, KG Rot-Gold Dinslaken, DKV Blau-Weiss Dinslaken, HCC Hiesfeld, 1. Dinslakener Narrenkomitee, KG We sind wer dor und der MGV „Eintracht“ Spellen in einem engen Austausch, was die Planung der Session 2020/2021 angeht. Auf Initiative des Voerder Karnevals Vereins (der jährlich den Karnevalszug in Voerde organisiert und durchführt) traf man sich bereits Ende März in einer Onlinekonferenz. Besprochen...

  • Dinslaken
  • 02.07.20
Vereine + Ehrenamt

Keine Prinzenpaare in Dinslaken und Voerde
Gemeinsame Presseerklärung der Karnevalsvereine aus Dinslaken und Voerde

Dinslaken/Voerde Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen die Karnevalsvereine aus Dinslaken und Voerde: VKV Voerde, KG Rot Gold Dinslaken, DKV Blau Weiß Dinslaken, HCC Hiesfeld, 1. Dinslakener Narrenkomitee, KG We sind wer dor und der MGV Eintracht Spellen in einem engen Austausch, was die Planung der Session 2020/2021 angeht. Auf Initiative des Voerder Karnevals Vereins (der jährlich den Karnevalszug in Voerde organisiert und durchführt) traf man sich bereits Ende März in einer Onlinekonferenz....

  • Dinslaken
  • 01.07.20
Ratgeber

Warnung vor Infektionen
Gocher Feuerwehr sagt Männerballett-Tanzturnier ab

Auf den möglichst harmonischen Ausdruck tänzerischer Bewegung sollte es am kommenden Samstag im Gocher Kastell wieder ankommen, doch daraus wird nichts. Wie soeben gemeldet wurde, folgt die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch der Empfehlung des Gesundheitsamtes des Kreises Kleve, Veranstaltungen „bei denen zahlreiche Besucher zu erwarten sind“ zum Schutz vor Verbreitung von Infektionen abzusagen.  Darum finden die für Freitag vorgesehene Jahreshauptversammlung der Feuerwehr sowie das für...

  • Gocher Wochenblatt
  • 05.03.20
Vereine + Ehrenamt
Es wird keine Wiederholung des ausgefallenen Tulpensonntagszuges geben.

Emmerich: GECK hat entschieden
Es gibt keine Wiederholung des Tulpensonntagszuges

47 Jahre lang hatte man Glück mit dem Wetter, doch in diesem Jahr musste der Tulpensonntagszug wegen Sturmwarnung abgesagt werden. Und: Eine Wiederholung wird auf keinen Fall stattfinden. Das gab das Groß Emmericher Carnevals Komitee jetzt auf einer Pressekonferenz bekannt. "Karneval gehört in den Karneval und ist nun mal am Aschermittwoch vorbei", bemerkte GECK-Präsident Michael Verhey. "Wir haben Pro und Contra gegenübergestellt. Aber am Ende mussten wir feststellen, dass die Durchführung...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.03.20
Kultur
Neue Vitrine zum Rosenmontag 2020. Die aktuelle Vitrine rundet die Werkschau des Düsseldorfer Jaques Tilly ab.

Karikaturen XXL im Kleinen Schloss Ludwiggalerie Oberhausen
Update: aktuelle Zeichnungen der Session 2020 jetzt in der Jacques Tilly Ausstellung in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen

Rosenmontag ist vorbei. Der Rosenmontagszug in Düsseldorf ist schon wieder Geschichte. Die aktuellen Zeichnungen der Session 2020 sind nun in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen zu sehen und ergänzen die dortige Ausstellung "Jacques Tilly – Politik und Provokation – Karikaturen XXL". Jaques Tilly, Schöpfer der Karnevalswagen, hat bereits zwölf seiner Motto-Wagen des Düsseldorfer Rosenmontagszugs 2020 vernichtet. Ein dreizehnter, der Brexit-Wagen, wird nach Schottland verschenkt. Aber die...

  • Oberhausen
  • 28.02.20
  • 7
  • 6
Vereine + Ehrenamt

"Jecker Nachschlag" Essener Prinzengarde
Party im "Hotel Franz"

Die Leibgarde des Essener Prinzen Karneval feierte im "Hotel Franz". Wie jedes Jahr wurde ein buntes Programm geboten. Neben der Jugend- und Juniorengarde der Essener Prinzengarde gaben die Solo-Mariechen Emma und Anna-Lena ihr tänzerisches Können zum Besten. Auch das Essener Stadtprinzenpaar Andreas I. und Heike I. sowie das Kinderprinzenpaar Noah I. und Jillian-Alica I. wohnten dem bunten Treiben bei. Ebenfalls wurde der Prinzenrat der Stadt Essen an diesem Abend begrüßt. Für musikalische...

  • Essen-Steele
  • 27.02.20
Kultur
Leuchtende Augen und reichlich Beifall entlockten das Stadtkinderprinzenpaar Connor I. und seine liebreizende Prinzessin Joyce I. der feiernden Menge.

Veilchendienstag im Seniorenzentrum
AWO krönt Hoheiten von Barkenberg

Traditionell endet die Saison der Dorstener Karnevalisten im AWO Seniorenzentrum Barkenberg. Natürlich freuten sich die Bewohner schon auf den hoheitlichen Besuch. Leuchtende Augen und reichlich Beifall entlockten das Stadtkinderprinzenpaar Connor I. und seine liebreizende Prinzessin Joyce I. der feiernden Menge. Die Karnevalsfeier im AWO Seniorenzentrum Barkenberg findet Unterstützung der prominentesten Vereinigungen im Umkreis. Der „hohe Besuch“ wurde durch die FDK/HCC Dorsten, den Mädchen...

  • Dorsten
  • 27.02.20
Vereine + Ehrenamt

Tagespflege Selm
Mitarbeiter und Gäste der Tagespflege Selm feiern Karneval

In der AWO Tagespflege in Selm wurde am Karnevalsfreitag zünftig gefeiert. Unter dem Motto „Hauptsache bunt“ haben die Leitung und ihre Mitarbeiter (Foto) den Gästen ein ebenso buntes, wie spritziges Programm geboten. Es wurden Sketche aufgeführt, Lieder geschmettert und natürlich geschunkelt. Alle Gäste und Mitarbeiter waren fantasievoll verkleidet und hatten jede Menge Spaß. Den Gästen der Tagespflege Selm soll die Möglichkeit zur selbst bestimmten Teilhabe gegeben werden, wozu natürlich auch...

  • Selm
  • 25.02.20
Kultur
51 Bilder

Uedems schöner Kinderkarnevalszug
Das Beste kommt zum Schluss!

Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss und das war auch in dieser Karnevals-Session so: In Uedem zog am Veilchendienstag der jecke Nachwuchs im Kinderkarnevalszug durch die Straße. Und anschließend gab's auch noch eine schöne Sitzung für die Kleinen, Helau!  Und Steve liefert die Bilder dazu!

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Tollitäten geben die Stadtschlüssel zurück

Am Veilchendienstag war es soweit Stadtprinz Dirk I. sowie das Stadtkinderprinzenpaar Talina I. und Kai II übergaben die Schlüssel der Stadt an den Oberbürgermeister Daniel Schranz zurück. Im Rahmen des Festaktes wurde auf die Session 2019/2020 zurück geschaut. Sicherlich überwiegen die unzähligen fröhlichen Veranstaltungen das Bild der Session doch die jüngsten Ereignisse gaben Anlass zu mahnenden Worten des Oberbürgermeisters sowie dem Hauptausschuss Ptäsidenten Ludger Decker. Insbesondere...

  • Oberhausen
  • 25.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
23 Bilder

Karneval in Essen-Kupferdreh
148. Rosenmontagszug

Ja, es war nass, aber davon ließen sich die Jecken auf der Ruhrhalbinsel nicht abschrecken. Familiär, ausgelassen und vor allem friedlich wurde die 148. Auflage des Kupferdreher Rosenmontagszugs gefeiert. Auch OB Kufen feierte mit!Auch OB Thomas Kufen fuhr in dem von Zugleiterin Sabine Kost organisierten "bunten Wagenwurm" mit und hatte Spaß an ausgefallenen Kostümen und guter Laune pur. Der "Club der Braven" feierte sich anlässlich des 70. Geburtstags auch ein wenig selbst, der "Club der...

  • Essen-Ruhr
  • 25.02.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.