Besonnene Autofahrer verhinderten Schlimmeres
Hagen: Waschbär verirrt sich auf der Herdecker Straße

Am späten Dienstagnachmittag kam es zu einem größeren Verkehrschaos auf der Herdecker Straße in Fahrtrichtung Herdecke.  Ein herbei gerufener Streifenwagen sollte die Ursache ergründen.

Der Grund für das Chaos war ein Wachbär, der auf der Fahrbahn herumirrte. Er wurde sorgsam eingefangen und auf die Polizeiwache Hoheleye gebracht. Dort wurde er durch einen Mitarbeiter des städtischen Tierheims abgeholt und weiter versorgt.

Die Autofahrer reagierten sehr besonnen und verhinderten Schlimmeres.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen