38-jähriger Autofahrer aus Letmathe hatte zu tief ins Glas geschaut
In Schlangenlinien auf der Hohenlimburger Straße

Am Samstag, 31. August, gegen 0.30 Uhr, bemerkte die Polizei einen Golf, der auf der Hohenlimburger Straße in Schlangenlinien fuhr. Mehrfach geriet das Auto dabei in den Gegenverkehr.

Die Beamten stoppten das Fahrzeug auf Höhe einer Tankstelle. Der 38-jährige Fahrer wirkte alkoholisiert und stimmte einem freiwilligen Test zu. Dieser ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Der Letmather musste für eine Blutprobe mit zur Polizeiwache. Sein Auto verblieb verschlossen auf dem Tankstellengelände. Die Beamten stellten zudem den Führerschein des Mannes sicher und nahmen den Fahrzeugschlüssel zur Verhinderung einer späteren Weiterfahrt in Verwahrung.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.