Wer war der Täter?
Mord auf Hagen-Emst

9Bilder

Am Sonntag, 1. Dezember, gegen 6.40 Uhr, meldete sich über den Notruf der Polizei ein 36-jähriger Hagener und gab an, dass in seiner Wohnung eine leblose Person liegen würde. In der Wohnung konnte ein 37-jähriger Hagener tot aufgefunden werden.

Der Wohnungsinhaber wurde vorläufig festgenommen. Eine Obduktion des Leichnams ergab, dass mehrere Schussverletzungen todesursächlich waren. Über die Beantragung eines Haftbefehles gegen den festgenommenen Wohnungsinhabers wird am Montag, 2. Dezember, entschieden. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Kai-Uwe Hagemann aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.