Verletzte Person
Schlägerei nach Verkehrsunfall: Fahndung der Polizei schnell erfolgreich

Nach einem Verkehrsunfall kam es in Hagen zu einer Schlägerei bei der ein Mann verletzt wurde.
  • Nach einem Verkehrsunfall kam es in Hagen zu einer Schlägerei bei der ein Mann verletzt wurde.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am Donnerstag, 5. September, kam es in der Gutenbergstraße zu einer Schlägerei. Offenbar fuhr ein 28-Jähriger einem 23-Jährigen nach einem Verkehrsunfall hinterher. Als beide Fahrzeuge verkehrsbedingt anhielten, kam es zum Wortgefecht.

Infolgedessen schubste der 28-Jährige den 30-jährigen Beifahrer und schlug ihm so hart in das Gesicht, dass er später in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Danach fuhr der Randalierer davon. Da das Kennzeichen des Schlägers noch vom Unfalleinsatz bekannt war, war die Fahndung der Polizei schnell erfolgreich. Im Bereich des Wilhelmsplatzes konnte der Tatverdächtige ergriffen werden. Er muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.
Die genauen Hintergründe ermittelt die Hagener Kripo.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.